Donnerstag, 04. Dezember 2014, 8:07 Uhr

Amber Heard und Johnny Depp: Liebes-Aus in Sicht?

Das Tralala des Tages ist das hier: Johnny Depps und Amber Heards Liebe steht angeblich vor dem Aus. Das Paar gab nach zweijähriger Beziehung im Januar seine Verlobung bekannt. Die Hochzeit soll nun vorerst auf Eis gelegt sein. Die 28-jährige Schauspielerin war mit dem Auftritt ihres Verlobten vergangenen Monat (15. November) bei den ‘Hollywood Film Awards’ nicht glücklich.

Amber Heard und Johnny Depp: Liebes-Aus in Sicht?

Der ‘Transcendence’-Star übergab bei der prestigeträchtigen Preisverleihung einen Award und wirkte sichtlich angetrunken. “Sie ist noch nicht wirklich dazu bereit, sesshaft zu werden. Amber flirtet und hat viele verschiedene Arten von Beziehungen. Es gibt momentan keine Eile zu heiraten. Johnny ist ganz vernarrt in Amber, aber es gibt Ärger in der Beziehung”, enthüllte ein Insider nun gegenüber dem ‘People’-Magazin. Immerhin soll sich Heard mit Depps Kindern, der 15-jährigen Lily-Rose und dem 12-jährigen Jack, immer besser verstehen.

Mehr zum Thema Johnny Depp: “Ich lebe wie ein Flüchtling”

Ein weiterer Insider gab erst vor kurzem bekannt: “Es hat Amber eine lange Zeit gedauert, diese Beziehung zu den Kindern zu haben. Aber seit Frühling ist Amber wirklich ein Teil der Familie, sie hilft bei der Erziehung von Johnnys Kindern.” Die Kinder stammen aus Johnny Depps Beziehung mit der französischen Sängerin Vanessa Paradis, von der er sich 2012 nach 14 Jahren trennte. (Bang)

Foto: WENN.com