Donnerstag, 04. Dezember 2014, 14:24 Uhr

Late-Night-Talker Jimmy Fallon ist wieder Vater geworden

Der US-Late-Night-Talker Jimmy Fallon und Nancy Fallon haben wieder ein Kind bekommen. Frances Cole erblickte gestern (3. Dezember) das Licht der Welt. Der 40-jährige US-Moderator und seine 47-jährige Ehefrau haben bereits die 16 Monate alte Winnie, die nun ein Schwesterchen zum Spielen hat.

Late-Night-Talker Jimmy Fallon ist wieder Vater geworden

Beide Töchter wurden dank einer Leihmutter geboren. “Frances Cole Fallon betrat die Welt am 3. Dezember um 8.45 Uhr und wog 2,6 Kilo bei einer Größe von 46 Zentimeter… Das Paar wollte seine Kinderfreuden für sich behalten, bis Frances Cole offiziell ihr Debüt gibt”, steht in einem vom Magazin ‘People’ abgedruckten Statement der Eltern.

Der stolze Vater schrieb zudem kurz nach der Geburt auf Twitter: “Franny sagt Danke”. Wieso das Paar die Schwangerschaften stets geheim hält, erklärte der Moderator der ‘The Tonight Show’ vor kurzem im Interview mit der Zeitschrift ‘Glamour’: “Winnie wurde im Juli geboren und wir haben das geheim gehalten, weil wir davor zu oft Leuten davon erzählt hatten und es dann doch nicht klappte. So etwas macht einen fertig… Wir haben fünf Jahre lang versucht, ein Kind zu bekommen. Das klingt im Vergleich zu anderen Paaren vielleicht nicht sehr lang, aber es war grausam.” (Bang)

Foto: WENN.com