Donnerstag, 04. Dezember 2014, 17:00 Uhr

X-Mas Surprise (5): Iggy Azalea und ihr Album "Reclassified"

Heute gibt es eine Runde Nr. 5 unserer täglichen-Dezember-Verlosung ‘X-Mas-Surprise’. Iggy Azalea ist derzeit auf dem besten Wege, die erfolgreichste weibliche HipHop-Künstlerin des Planeten zu werden. Die 24 Jährige, die eigentlich Amethyst Amelia Kelly heißt, verfügt über einen Style zu Rappen, ihre Geschichten zu erzählen und Genres zu verschmelzen, wie keine andere weibliche HipHop-Künstlerin derzeit.

Bereits mit 16 Jahren verließ sie ihre Heimat Ausstralien mit dem Plan, ein großer HipHop-Star zu werden und zog nach Miami. Wir von klatschh-tratsch.de hatten die Blondine schon auf dem Schirm als sie hierzulande noch gänzlich unbekannt war. Immer wieder ein Vorzug dieser Seite, internationale Perlen rechtzeitig herauszupicken… Dies als kleiner Hinweis auf unsere beliebte Rubrik Newcomer!

Ihr Debütalbum ‘The New Classic’ eroberte in 19 Ländern Platz 1 und in 44 weiteren Ländern die Top10 iTunes Charts. Zudem erreichte Iggy, die mit dem NBA-Star Nick Young (29) zuammen ist, Platz 3 in den US-Billboardcharts. Gerade veröffentlichte Iggy Azalea eine Neuauflage ihres Debüts mit dem Titel ‘Reclassified’. Darauf enthalten sind neben ihren größten Hits bisher auch fünf neue Songs enthalten, darunter die Single ‘Beg For It’.

Derweil wütet die farbige Musikerkollegin Azealia Banks gegen ihre weiße australische Kollegin. (Banks veröffentlichte gerade ihr Albumdebüt ‘Broke with Expansive Taste’.) Die postete – offenbar vor dem Hintergrund des Todes des schwarzen 18-jährigen Teenagers Michael Brown in Ferguson am 9. August: “Es ist komisch, wenn Leute wie Igloo Australia ruhig bleiben, wenn diese Dinge passieren … schwarze Kultur ist cool, aber schwarze Probleme sind das nicht, oder was? “Wenn du Bitch schon mit dabei sein willst, dann musst du schon den ganzen Weg gehen. Dabei geht’s nicht nur um schwarze Sch***… Wenn du eine von uns bist, dann bist du immer dabei!”

Die Antwort von Azalea ließ nicht lange auf sich warten und war eine schallende Ohrfeige für Banks, die den Beef wohl braucht, um für ihr Album zu trommeln: Während ich heute bei den Proben war, ist hier die Hölle ausgebrochen. Man muss schon mehr tun, als auf den sozialen Medien herumzuträllern, wenn man etwas verändern will. Die Probleme der Welt sollten nicht als armselige Entschuldigung herhalten, um Fan-Kämpfe anzuzetteln”. Klare Ansage. Klare Worte.


klatsch-tratsch.de verlost 3x das Album ‘Reclassified’ von Iggy Azalea

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 27. Dezember 2014 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘Iggy Azalea’

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Versand erfolgt Anfang Januar!


Fotos: Universal Music