Freitag, 05. Dezember 2014, 16:38 Uhr

Goldig! Claudia Effenberg präsentiert das Haupthaar des Monats!

So haben wir die goldige Claudia Effenberg auch noch nie gesehen! Die 49-Jährige zeigte sich bei einem Auftritt nach langer Zeit erstmals wieder mit schulterlangem Haupthaar. Auf der ‘Mon Chéri’-Party im Haus der Kunst in München präsentierte die Ich-Darstellerin, die sonst für ihre Kurzhaarfrisuren bekannt ist, ganz ahnungslos ihre neuen Extensions.

Goldig! Claudia Effenberg präsentiert das Haupthaar des Monats!

Auf ‘Instagram’ kündigte Frau Effenberg bereits einige Tage zuvor an: “Ich will keine kurzen Haare mehr! Was sagt ihr?” Danach hatte die Fußballer-Gattin eine Aufnahme aus dem Friseursalon auf dem sozialen Netzwerk gepostet. Die User reagierten mit gemischten Kommentaren auf die neue Claudia. Gerade hatte die Blondine ein weiteres Liebes-Comeback mit ihrem Gatten Stefan Effenberg bekanntgegeben, es folgte ein Kuschel-Selfie der Beiden.

Mehr zum Thema: Claudia Effenberg gibt ihr Moderationsdebüt im TV

Seit dem sie sich 2006 zum zweiten Mal von ihrem Mann trennte, sie einen Visagisten. Warum sie keine Lust mehr auf die kurze Frisur hatte bleibt unklar. In der Vergangenheit veränderte die Karrierefrau schon öfter ihren Look, zuletzt im Februar, als es via Facebook die letzte Trennung von dem Ex-Fußballer bekannt gab. Bereits in ihrem erschienenen Buch ‘Eigentlich bin ich ja ganz nett’ (2010) gab das Ex-Model Tipps für betrogene Frauen, auch in Sachen Schönheit. Operationen zählen allerdings nicht dazu. In früheren Interviews wehrte sich die Schmuck-Designerin gegen aufgekommene OP-Gerüchte: “Ein Lifting kommt für mich nicht infrage.”

Foto: Franco Gulotta/WENN.com