Samstag, 06. Dezember 2014, 10:26 Uhr

Cameron Diaz in "Annie": Singen im Film ist für sie der Horror

Hollywoodstar Cameron Diaz zieht beim Filmdreh lieber blank, als vor der Kamera zu singen. Die 42-Jährige musste für den Streifen ‘Annie’, in dem auch Oscarpreisträger Jamie Foxx mitspielt, gleich mehrfach ihr Gesangstalent unter Beweis stellen.

Für die gebürtige Kalifornierin, die mit Musiker Benji Madden liiert ist, kostete es jedenfalls jede Menge Überwindung, am Set vor sich hin zu trällern. “Es war das Furchterregendste, was ich für einem Film je gemacht habe”, verriet Diaz im Interview mit der ‘Cosmopolitan’. Sie verglich ihr Gesangs-Trauma mit den Dreharbeiten zur Komödie ‘Sex Tape’, wo die Schauspielerin sich oft sehr freizügig präsentieren musste. Das war nämlich gar kein Problem für die schöne Blondine: “Ich fühle mich wohl, wenn ich mich einfach zeigen kann, wie ich bin.”

Für ihren ‘Sex-Tape’-Film-Partner Jason Segel blieben Nacktszenen in der Vergangenheit nicht immer ohne Folgen. Erst kürzlich erklärte des 34-Jährige, dass sein 2008 erschienener Streifen ‘Nie wieder Sex mit der Ex’ zu einem kleinen Familienskandal führte.

Seiner Mutter gefielen die anzüglichen Aufnahmen nämlich ganz und gar nicht. Als sie das erste Mal sah, wie ihr Sohn sich vor Leinwand-Kollegin Kristen Bell entkleidete, war ihr überhaupt nicht nach Lachen zumute. Gegenüber der Zeitung ‘The Guardian’ erklärte er: “Ich habe sie wirklich falsch eingeschätzt. Ich dachte sie würde das lustig finden. Aber das fand sie definitiv nicht.”

Mehr zum Thema Cameron Diaz: Ein Dämpfer für die Hochzeits-Gerüchte

Mit ‘Annie’ kommt am 15. Januar ein Broadway-Klassiker, der sein Publikum schon seit Generationen unterhält, in einer neuen, modernen Fassung auf die große Leinwand. Regisseur/Produzent/Drehbuchautor Will Gluck arbeitete mit den Produzenten James Lassiter, Will Smith & Jada Pinkett Smith, sowie Shawn “JAY Z” Carter, Laurence “Jay” Brown und Tyran “Ty Ty” Smith zusammen und schuf eine zeitgemäße Version, die die Magie der klassischen Charaktere und der Original-Show, die sieben Tony Awards gewonnen hat, einfängt. (Bang/KT)

Foto: WENN.com