Montag, 08. Dezember 2014, 11:04 Uhr

Tom Cruise: Tochter Isabelle als Friseurin in London

Isabella Cruise, die Adoptiv-Tochter von Actionstar Tom Cruise(‘Edge of Tomorrow’) und Schauspielerin Nicole Kidman (‘Grace of Monaco’) hat ihren ersten Job in der Tasche. Die 21-Jährige hat ihre 20.000-Euro-teure Ausbildung an der ‘Vidal Sassoon Academy’ abgeschlossen und arbeitet nun im Luxussalon des Labels in London als Hairstylistin.

Laut einem Insider soll Isabella ihre neue Anstellung sehr ernst nehmen und absichtlich nicht den Karriereweg ihrer Eltern eingeschlagen haben: “Sie hängt sich richtig rein und macht keinen großen Hehl daraus, wer ihre Eltern sind. Einige ihrer Arbeitskollegen wissen es noch nicht einmal.”

Mehr zum Thema: Tom Cruise: Wirbel um Tochter Isabella und Scientology

Nach der Scheidung ihrer Eltern im Jahr 2001 entschied Isabella, bei ihrem Vater Tom Cruise zu leben, der mittlerweile 52 ist. Sie experimentierte zuletzt immer wieder mit verschiedenen Frisuren, Haarfarben und -längen und zeigte sich kürzlich auch mit einem blauen Bob-Schnitt.

Vor ihrer Friseur-Ausbildung studierte der 21-jährige Hollywood-Spross an einer Kunst-Hochschule in London. Sie genießt das Leben in der britischen Hauptstadt in vollen Zügen, verriet der Insider gegenüber der Zeitung ‘The Sun’.

Foto: WENN.com