Dienstag, 09. Dezember 2014, 13:12 Uhr

Lena Meyer-Landrut: Neues Album "Crystal Sky" in der Mache

Lena Meyer-Landrut arbeitet zurzeit im englischen Küstenort Brighton an ihrer vierten Platte. Wie diese heißen wird, ist auch schon bekannt: ‘Crystal Sky’. Nun gab die Sängerin einen kleinen Vorgeschmack auf das, was kommt. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte sie ein kurzes Video in dem einer der neuen Songs, der den Titel ‘We Roam’ trägt, zu hören ist.

Bereits Anfang des Jahres hat die ‘Eurovision Song Contest’-Gewinnerin von 2010 verkündet, ihr neues Album würde elektronischer werden. Da wundert es nicht, dass sie sich mit dem US-Produzenten ‘AFSHeeN’ zusammengetan haben soll, denn der ist bekannt für Songs, die Einflüsse von ‘Dubstep’ und anderen elektronischen Musikrichtungen in sich trugen.

Mehr zum Thema: Lena Meyer-Landrut outet sich als US-Serienfan

Außerdem soll das bekannte Produzenten-Duo Sabrina Antoinette und Ryan Marrone mit der jungen Künstlerin zusammengearbeitet haben. Marrone hat unter anderem schon mit Nicky Minaj an deren Album ‘Pink Friday: Roman Reloaded’ gewerkelt. Den größten Einfluss auf die neuen Songs soll jedoch die Zusammenarbeit mit der Australierin Kat Vinter gehabt haben. Die in Berlin lebende Komponistin und Sängerin ist vor allem für qualitative, handgemacht Popmusik bekannt. Seit ihrem letzten Album ‘Stardust’ sind bereits zwei Jahre vergangen, doch ein Erscheinungsdatum für ‘Crystalsky’ hat die brünette Schönheit noch nicht bekannt gegeben.

Work in Progress #crystalsky ?????? #weroam

Ein von Lena (@lenas_view) gepostetes Video am

 

Foto: WENN.com