Mittwoch, 10. Dezember 2014, 11:13 Uhr

"The Fantastic Four" startet im August 2015 in den Kinos

‘The Fantastic Four’, die neue Verfilmung des Marvel-Comics über das erfolgreichste Superhelden-Team aller Zeiten, startet am 6. August 2015 in den deutschen Kinos. Das 3D-Spektakel erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Paralleluniversum teleportiert werden.

Mehr zum Thema “Fantastic Four”: Details zur Neufassung

Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf gestellt und die vier müssen nicht nur lernen mit ihren neuen, angsteinflößenden Fähigkeiten umzugehen, sondern auch Seite an Seite zu kämpfen, um die Welt vor einem neuen Feind zu retten.

Michael B. Jordan (Foto), Jamie Bell, Kate Mara und Miles Teller übernehmen in der Neuverfilmung die vier Titelrollen. Neben Toby Kebbell, der Dr. Doom spielt, sind auch Reg E. Cathey als Dr. Franklin Sturm und Tim Blake Nelson als Harvey Elder, aka The Mole Man, mit von der Partie. Die Regie übernimmt Josh Trank.

Foto: SIPA/WENN.com