Mittwoch, 10. Dezember 2014, 9:54 Uhr

Kate Hudson und Matt Bellamy: Trennungstipps von diesem Promi-Paar?

Hollywood-Schauspielerin Kate Hudson und ‘Muse’-Rocker Matt Bellamy haben sich vor ihrer Trennung angeblich von Chris Martin und Gwyneth Paltrow beraten lassen. Das Paar bestätigte diese Woche, dass sie ihre Verlobung nach drei Jahren gelöst haben und schon “seit einiger Zeit” getrennt sind.

Laut einem Bericht der britischen Zeitung ‘The Sun’ verriet ein angeblicher Insider nun, dass sich die Schauspielerin (‘Bride Wars – Beste Feindinnen’) und der Frontmann der britischen Rockband Muse mehrfach mit dem Celebrity-Ex-Paar trafen, das den Begriff der “bewussten Entpaarung” prägte: “Matt und Kate wollten ihre Trennung genauso freundschaftlich über die Bühne bringen wie Chris und Gwyneth. Sie haben sich Tipps geholt, bevor sie die Trennung öffentlich machten und wie sie die Situation für ihre Kinder so normal wie möglich halten können.” Die Tochter von Goldie Hawn und der 36-jährige Sänger waren 2010 ein Paar geworden.

Mehr zum Thema: Tanzshow mit Cara Delevingne, Kate Hudson und Kurt Russell & Co.

Ein Jahr später folgte die Verlobung. In Zukunft wollen sie “enge Freunde und sorgende Eltern” für ihren gemeinsamen Sohn, den dreijährigen Bingham, bleiben. Obwohl die Trennung gerade erst gegenüber der Öffentlichkeit bestätigt wurde, wird Kate Hudson bereits mit einem anderen Mann in Verbindung gebracht. Die 35-Jährige soll sich regelmäßig mit dem 29-jährigen Profi-Tänzer Derek Hough treffen.

Matthew Bellamy feierte am Wochenende hingegen ausgelassen im Londoner Nachtclub ‘Loko’.

Fotos: WENN.com