Freitag, 12. Dezember 2014, 9:49 Uhr

Adam Levine redet von Kindern - und zwar ganz vielen

Scherzkeks Adam Levine will 17 Kinder von seiner Ehefrau Behati Prinsloo bekommen. Der ‘Maroon 5’-Frontmann will mit dem ‘Victoria’s Secret’-Model eine riesige Familie haben. Bei der amerikanischen Ausgabe der Casting-Show ‘The Voice’ sitzt er gemeinsam mit Gwen Stefani in der Jury.

Mit der ‘No Doubt’-Frontfrau, die mit Gavin Rossdale drei Söhne großzieht, unterhielt er sich über möglichen Familienzuwachs. “[Ich will] ungefähr 17 haben. Ist das angemessen? Ich liebe Kinder einfach so sehr. Ich liebe es, wenn Kinder am Set sind”, so der Musiker. Doch der ‘Animals’-Chartstürmer ruderte später in wenig zurück und sagte, dass er mit dem Kinderkriegen noch warten könne: “Ja, wir werden das irgendwann einmal in Angriff nehmen…”

Mehr zum  Thema: Adam Levine bezahlt einfach die Miete eines Fans

Der Sänger und das Topmodel heirateten im Juli in Mexiko. Vor kurzem verriet die 25-jährige Schönheit, dass sie ebenfalls schon an Nachwuchs denken würde. Doch auch sie will sich mit der Familienplanung noch ein bisschen Zeit lassen. “Ich erwarte nichts. Das ist jetzt gar nicht negativ gemeint, sondern ich meine, dass ich nicht besonders weit in die Zukunft plane. Ich lebe von Tag zu Tag und schaue was passiert. Ich weiß, das klingt ungewiss, aber ich mag es genauso”, sagte Prinsloo.

Foto: WENN.com