Freitag, 12. Dezember 2014, 16:16 Uhr

Kristen Stewart flüchtet vor Robert Pattinson und seiner Freundin?

Kristen Stewart hat wohl ihren Ohren nicht getraut, als sie erfuhr, dass ihr Ex Robert Pattinson in ihre Nachbarschaft gezogen ist. In den Hollywood Hills hat sich der ‘Twilight‘-Star niedergelassen und weil es ja so gut zwischen ihm und seiner neuen Freundin FKA Twigs laufen soll, wird auch sie häufig zugegen sein.

Kristen Stewart flüchtet vor Robert Pattinson und seiner Freundin

Das ist offenbar ein großer Dorn im Auge von Stewart. Sie soll nun alles daran setzen, dem glücklichen Paar bloß nicht über den Weg zu laufen. Ein angeblicher Insider verriet gegenüber ‘Hollywoodlife.com‘ (die liegen mit ihren Geschichten des öfteren völlig daneben): “Kristen ist entschlossen, noch vor dem neuen Jahr in ihr Loft in Downtown L.A. umzuziehen. Sie möchte ein seltsames Aufeinandertreffen mit Rob und Tahliah um jeden Preis vermeiden. Und total verliebt braucht sie sie schon gar nicht zusammen sehen.“ Die ‘Camp X-Ray‘-Darstellerin sei schon fleißig am Streichen und halte sich bereits jetzt so oft wie möglich in ihrem Loft auf, um den beiden Verliebten bloß nicht zu begegnen.

Mehr zum Thema Kristen Stewart: “Ich überlege nach wie vor gut, was ich sage”

“Sie hat auch ihren Freunden gesagt, dass sie nicht hören möchte, wenn sie sie zusammen an den Plätzen sehen, wo sie immer mit Rob hinging“, so der Nahestehende weiter. Außerdem gab er preis, dass Pattinson absolut kein Fan von Stewarts neuer Frisur ist: “Rob bevorzugte immer Kristens lange Haare, er ist nicht sonderlich beeindruckt von ihrem Kurzhaarschnitt. Er findet es einfach nicht besonders sexy.“ An FKA twigs liebe der 28-Jährige hingegen besonders, dass sie ihre Weiblichkeit total in Szene setzt.

Foto: WENN.com