Samstag, 13. Dezember 2014, 11:02 Uhr

Gwen Stefani: Pharrell Williams schiebt die Karriere wieder an

Popsängerin Gwen Stefani wird bei der Arbeit an ihrem neuen Album – wie berichtet – tatkräftig von Pharrell Williams unterstützt. Die Sängerin hat sich vor kurzem mit ihrer Single ‘Baby Don’t Lie’ zurückgemeldet und werkelt derzeit an ihrem dritten Studioalbum, das voraussichtlich noch Ende dieses Jahres erscheinen wird.

Auf der LP werden sich neben dem ‘Happy’-Chartstürmer noch Einflüsse vieler weiterer Stars finden, darunter Star-DJs Calvin Harris und Diplo, Sängerin Sia und angeblich auch ‘Coldplay’-Frontmann Chris Martin. Gegenüber dem ‘Rolling Stone’-Magazin verriet Williams über die Zusammenarbeit: “Es war Zeit für sie, sich wirklich selbst auszudrücken und nicht nur einen Haufen Leute um sich zu haben, die ihr sagen, was sie zu machen hat. Ich hielt den Spiegel hoch und sagte, ‘Weißt du, wer du bist? Weißt du, wie viele Menschen diese Person respektieren?’ Je mehr sie sah, je tiefer sie grub, umso mehr verrückte Sachen kamen zum Vorschein.”

Mehr zum Thema: Pharrell Williams sucht Sponsor für Album von Gwen Stefani

Noch hat das neue Werk der 45-jährigen, dreifachen Mutter keinen offiziellen Albumtitel, aber die Arbeit im Studio ist ja auch noch nicht ganz abgeschlossen, erklärte sie vor kurzem gegenüber ‘Spin’: “Ich werde auf jeden Fall noch einmal mit Pharrell [Williams] ins Studio gehen und ich will mit [DJ] Diplo arbeiten.” Pharrell Williams hatte vor neun Jahren ‘Hollaback Girl’ für Stefani geschrieben. Der Track schaffte es bis auf Platz 3 der deutschen Singlecharts.