Sonntag, 14. Dezember 2014, 12:39 Uhr

Harry Styles findet Taylor Swift allmählich lächerlich

Briten-Popstar Harry Styles will sich nicht auf die gleiche Stufe wie seine US-amerikanische Kollegin Taylor Swift stellen. Der 20-jährige ‘One Direction’-Star findet es angeblich lächerlich, dass die 25-jährige Sängerin sich immer wieder mit Ex-Freundinnen von ihm anfreundet.

Nun soll sie sich mit Model und Ich-Daratellerin Kendall Jenner bestens verstehen. “Harry macht es überhaupt nichts aus, wenn seine Ex-Partner über ihn sprechen. Er findet das witzig… Ob da jetzt Songs über ihn entstehen oder einfach nur über ihn geredet wird – er will keine Eifersucht aufkommen lassen und nicht auf ihr Level sinken”, verriet ein angeblicher Insider gegenüber der Gossip-Seite ‘HollywoodLife.com’. Aktuell geht seine Ex Swift alleine durchs Leben gehen und darüber nicht unglücklich sein.

Mehr zum Thema: Harry Styles morgens mit zwei Mädchen im Schlepptau

“Ich muss auf niemandes Gefühle achten, außer auf meine. Wenn ich momentan in jemanden verliebt wäre, weiß ich nicht, wie ich damit umgehen würde, dass jeder über uns reden würde. In einer Beziehung gibt es doch viele Geheimnisse und viele heilige Momente, die man nicht preisgeben möchte”, teilte sie vor kurzem mit.

Foto: WENN.com