Montag, 15. Dezember 2014, 18:03 Uhr

Justin Bieber: Doppel-Date mit Chris Brown

Justin Bieber soll mit seiner angeblichen Flamme Hailey Baldwinauf einem Date gewesen sein und dazu auch den frisch getrennten Chris Brown inklusive Kendall Jenner eingeladen haben. Das Vierergespann war laut ‘Hollywoodlife.com’ nach einem Konzert des Rappers in Washington unterwegs.

Auf seiner Instagram-Seite gab der 20-jährige Popstar gestern auch an, mit Brown etwas unternommen zu haben. Er postete ein Bild von sich und dem 25-Jährigen und schrieb dazu: “Hatte eine gute Zeit mit meinem Homie @Chrisbrownofficial”. Von den Damen, die die beiden im Schlepptau gehabt haben sollen, erwähnte er allerdings keine Silbe. Mit Baldwin wurde er aber am Vormittag gesehen, wie er ein Flugzeug bestieg, um nach Washington zu dem Konzert zu jetten.

Mehr zum Thema: Chris Brown entschuldigt sich bei Karrueche Tran

Dass die Vier aber sicher gemeinsam unterwegs waren, bestätigte ein weiteres Instagram-Foto, das Jenner von sich und Modelkollegin Baldwin gepostet hat. Es zeigt sie eindeutig in derselben Location wie die beiden Musiker. Insidern zufolge soll der ‘Keeping Up with the Kardashians’-Star für Chris Brown schwärmen und seit dessen Trennung von On/Off-Freundin Karrueche Tran mit ihm in Kontakt stehen. Diese soll über die Fotos, die die Vier im selben Restaurant zeigen, laut der Zeitung ‘Daily Mail’ alles andere als begeistert sein. Angeblich hat sie bereits ihre Freundin Kim Kardashian kontaktiert, damit die ihre Halbschwester Kendall Jenner zurückpfeift.

Foto: Instagram