Dienstag, 16. Dezember 2014, 23:15 Uhr

"Bros Before Hos" kommt ins Kino: Beziehungshölle, nein danke!

Feiern, f***, fernsehen: Die ungleichen Adoptivbrüder Max und Jules lassen in ihrem Junggesellenleben so richtig die Sau raus, denn sie haben sich eines geschworen: bros before hos! – Beziehungshölle, nein danke!  Bruder geht vor Luder oder  Freunde kommen vor Schlampen… Diesen Pakt hatten die beiden als 10-jährige an dem Tag geschlossen, als ihre Mutter auf Nimmerwiedersehen die Familie verließ.

"Bros Before Hos" kommt ins Kino:  Beziehungshölle, nein danke!

Während der gemütliche Kiffer Max in der Videothek unter seiner Bude eine ruhige Kugel schiebt, schiebt Schürzenjäger Jules am liebsten Nummern mit den blutjungen Praktikantinnen, die in seinem Supermarkt jobben. Bis Anna in der Videothek auftaucht und Max gehörig den Kopf verdreht.

Dumm nur, dass Jules die heiße Braut bereits klar gemacht hat und nicht nur das: Er will mit der Schönheit zusammenziehen! Ein klarer Bruch des brüderlichen Paktes, keine „Drecksnutte“ in ihr Leben zu lassen!

‘Bros Before Hos’ verspricht, ähnlich wie ‘New Kids Turbo‘ (2011) und ‘New Kids Nitro‘ (2012), ein neues Highlight unter den Bad-Taste-Comedies zu werden. Zum Kinostart der beiden Vorgängerfilme stürmten tausende Kids mit Dosenbier und Adiletten die örtlichen Lichtspielhäuser und feierten wüste, bis heute legendär-berüchtigte, Partys.

Auch mit ‘Bros Before Hos’, krasser als ‘Hangover’ und hemmungsloser als ‘Für immer Single’, haben die Regisseure in den Niederlanden mit einem Einspielergebnis von fast vier Millionen Euro wieder einen Riesenhit gelandet und auch fleißig Festivalauszeichnungen eingesammelt.

"Bros Before Hos" kommt ins Kino:  Beziehungshölle, nein danke!

Den Publikumspreis als „Bester Film“ beim Netherlands Filmfestival 2014, „Bester Film“, „Beste Hauptdarstellerin“ und „Bester Jugendfilm“ bei den Rembrandt Awards 2014. Bereits 2013 wurde Sylvia Hoeks für ihre Rolle als cooles Nerd-Chick mit heißen Kurven beim Austin Fantastic Fest ausgezeichnet.

‘Bros Before Hos’ ist nur am 15. und 16. Januar 2015 in den Kinos zu sehen!

"Bros Before Hos" kommt ins Kino:  Beziehungshölle, nein danke!

Fotos: Wild Bunch