Dienstag, 16. Dezember 2014, 11:30 Uhr

Eddie Redmayne: Warum ihm die Gattin die Klamotten zusammenstellen muß

Der britische Schauspieler Eddie Redmayne (32, ‘Les Misérables’, ‘My Week with Marilyn’) hat nach Angaben seines Sprecherteams geheiratet. Redmayne und seine Verlobte, Hannah Bagshawe, hätten die Hochzeit gestern – wie berichtet – “im engen Kreis von Familie und Freunden” gefeiert, zitierte das US-Magazin ‘People’ aus einer kurzen Mitteilung seines Managements.

Die Zeremonie fand nach einem Bericht des Magazins ‘US Weekly’ unter dem Motto ‘Winter Wonderland’ in einem Herrenhaus in der britischen Grafschaft Somerset statt.

Die Verlobung des Paares war im vergangenen Juni bekannt geworden. Beide sind seit Januar 2012 liiert. Bagshow – gebürtige Londonerin – ist erstaunlicherweise nicht aus der Künstlebranche, sie ist im PR-Geschäft tätig und hat einen großen Sinn für Mode. Da Eddie Redmayne farbenblind ist, hilft ihm die schöne Brünette deshalb bei der Auswahl der Klamotten. Blau aber bevorzugt der Star, der eine immer größere Fanbase um sich schart. Dazu sagte er mal: “Ich bin farbenblind, aber ich kann ein bestimmtes Blau überall ausmachen”.

Mehr zum Thema: Damit landet Eddie Redmayne wohl im Hollywood-Olymp

Eddie findet sich regelmäßig auf den Best-Dress-Listen seiner Heimat.

Der 32-Jährige steht derzeit in Hollywood absolut hoch im Kurs. In seinem neuen Film ‘Die Entdeckung der Unendlichkeit’ spielt er den britischen Astrophysiker Stephen Hawking. Für diese Rolle erhielt er kürzlich Nominierungen als bester Schauspieler bei den Golden Globes und den Preisen des US-Schauspielerverbands. Und ganz sicher kommt Redmayne auch in die Aswahl der Oscar-Nominierten für 2015. (dpa/KT)

Foto: WENN.com