Dienstag, 16. Dezember 2014, 19:40 Uhr

Rolf Scheider: Yoga in Indien statt australisches Pritschenlager?

Rolf Scheider wird als einer der Kandidaten fürs Dschungelcamp 2015 gehandelt. Doch offenbar ist die Personalie für das RTL-Pritschenlager in Australien nicht so sicher.

Rolf Scheider:  Yoga in Indien statt australisches Pritschenlager

Gegenüber dem Hamburger Magazin OK! erklärte der 58-Jährige: „Also, ich bin in den nächsten vier Wochen weg – in Goa – und werde in einer der besten Ayurveda-Kliniken Indiens tiefenentspannen. Ich will Yoga machen, Fußmassagen lernen und mich endlich mal wieder so richtig erholen!“. Auf Facebook postete er fleissig Fotos von seinem Abnehm-Trip in Goa und schrieb zu einem der Bilder: “I am in heaven, 11 500 Meter über den Wolken mit Air Berlin. Ich profitiere heute noch mal, denn ab morgen beginnt für mich in Goa die Hardcore Hungerkur und ich esse mindestens 3 Wochen nur noch vegan und trinke keinen Tropfen Alkohol … Grrrrrrrrrr.”

In vier  Wochen, am 16. Januar, beginnt dann auch die RTL-Show ‘Ich bin ein Star, holt mich hier raus!’

In den letzten Wochen hat „Rolfe“ zudem ganz heimlich an einem zweiten Standbein gebastelt: „Im Herbst habe ich eine Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie begonnen. Ziel ist es, mehr Selbsterkenntnis zu erlangen und anderen Menschen zu helfen, ihren Lebensweg besser zu meistern.“

Foto: AEDT/WENN.com