Dienstag, 16. Dezember 2014, 8:50 Uhr

Seth MacFarlane lud halb Hollywood zu Weihnachtsparty ein

Hollywodstar Seth MacFarlane, der Erfinder von ‘Family Guy’, hat seine Villa in Beverly Hills am Samstag in ein ‘Winter Wonderland’ verwandelt. Der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, der zuletzt auch in seinem eigenen Film ‘A Million Ways to Die in the West’ zu sehen war, lud Promi-Freunde zu sich nach Hause ein.

Seth MacFarlane lud halb Hollywood zu Weihnachtsparty ein

Darunter waren Leonardo DiCaprio, Robert Pattinson mit seiner Freundin F.K.A. twigs, Charlize Theron mit Sean Penn, Zac Efron, Kate Beckinsale, Martin Scorsese und Ryan Seacrest. Er begrüßte alle mit einem Weihnachts-Chor und überraschte mit einem außergewöhnlichen Show-Programm. Neben einer festlichen Beleuchtung, Glitter-Deko und einem Schlitten, hatte der 41-jährige Gastgeber auch eine Eisbar aufgefahren.

Damit die Gäste an der Bar nicht zu sehr frieren, wurden Pelzmäntel ausgegeben. Am Höhepunkt des Abends trat MacFarlane selbst mit einem Orchester auf.

Wie das US-Magazin ‘Us Weekly’ berichtet, wollte auch seine Kollegin Charlize Theron dabei eine Aufgabe übernehmen und das Orchester dirigieren. “Charlize, wenn du den Takt bei diesem Song versaust, ich schöre bei Gott….”, lachte der Gastgeber. Auch Robert Pattinson, seine Freundin F.K.A. twigs und Kumpel Zac Efron sollen viel Spaß gehabt haben auf der Party: “Sie sahen sehr glücklich aus und haben viel herumgealbert”, verriet ein Augenzeuge.

Foto: WENN.com