Dienstag, 16. Dezember 2014, 13:08 Uhr

Wiz Khalifa: Gibt's das Sextape mit dem Playboy-Model bald zu kaufen?

Das Sex-Tape von Wiz Khalifa und dem Playboy-Model Carla Howe steht angeblich kurz vor dem Verkauf. Die Pornoproduktionsfirma ‘Vivid Entertainment’ soll laut ‘TMZ’ mit dem Model über eine sechsstellige Summe verhandeln.

Wiz Khalifa: Gibt's das Sextape mit dem Playboy-Model bald zu kaufen?

Die üppige Brünette hatte letzte Woche sehr eindeutige Fotos von sich und dem Rapper auf ihrem Instagram-Account gepostet, nachdem Khalifa diese von seinem Account gelöscht hat. Der Noch-Ehemann von Amber Rose hat zugegeben, auch Sex mit Howe gehabt zu haben.

Allerdings soll er keinen Schimmer davon gehabt haben, dass eine Kamera das Geschehen aufzeichnete. Gerüchte um ein entsprechendes Video halten sich seitdem hartnäckig, der Clip soll angeblich schon im Internet kursieren. Der Badboy hatte verlauten lassen, dass er rechtliche Schritte einleiten würde sobald jemand das Video verkaufen wolle. Howe dagegen soll mit Steve Hirsch, dem Inhaber der pikanten Produktionsfirma bereits in Kontakt und kurz vor einem Deal stehen.

Wiz Khalifa: Gibt's das Sextape mit dem Playboy-Model bald zu kaufen?

Mehr zum Thema: Wiz Khalifa mit erstem interaktiven Hip-Hop-Video der Welt

‘Vivid’ zeigte sich in der Vergangenheit für mehrere Promi-Pornos verantwortlich, darunter der sehr erfolgreiche Streifen von Kim Kardashian und Brandys Bruder Ray J. Um einen Deal abzuschließen braucht es allerdings die Unterschrift von beiden Parteien. Khalifa und seine Ex Amber Rose hatten sich gerade erst im September getrennt, sie haben einen gemeinsamen Sohn. Die ehemalige Stripperin sagte in einem Interview mit dem australischen ‘Oyster’-Magazin, sie wäre wieder bereit, jemanden kennenzulernen. “Jemand, der mich zum Lachen bringt kann mein Herz sofort erobern”, so die kurvige Exotin. Derjenige sollte auch gern rauchfrei sein und sie nicht um einen Dreier bitten fügte das Model hinzu.

Fotos: WENN.com