Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:36 Uhr

Kay One ballert gegen Mandy Capristo zurück

Kay One scheint ziemlich sauer über die letzten Statements seiner Ex-Freundin Mandy Capristo zu sein. Die Sängerin hatte sich im November von Nationalspieler Mesut Özil getrennt, daraufhin hatten mehrere Medien um ein mögliches Liebes-Comeback von ihr und Kenneth Glöckler, wie Kay One mit bürgerlichem Namen heißt, spekuliert.

Kay One ballert gegen Mandy Capristo zurück

Die Musikerin stellte aber jetzt gegenüber der Hamburger Zeitschrift ‘In’ klar: “Ich habe mich nicht erst gestern von ihm getrennt, sondern vor sieben Jahren! Das ist so absurd! Wenn ich das lese, muss ich immer wieder schmunzeln”. Das fand der Rapper gar nicht witzig und konterte via Facebook: “Ach so ist das … Du musst also schmunzeln? Das ist so absurd. Bevor du mich versuchst wie irgendeinen gebrochenen Ex-Freund hinzustellen, erzähl doch der Presse mal lieber, wen du unter Tränen angerufen hast” schrieb er weiter. Angeblich habe sie ihn angerufen, weil ihr Freund si betergen habe, behauptete Kay One weiter.

al” Mit verlaufener Schminke bist du nachts vorm Hyatt in meinen Lamborghini eingestiegen und ich war für dich da, liebe Mandy…” Der 30-Jährige machte in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus, dass er die Sängerin noch immer vermisse und sie die einzige Frau gewesen sei, “die er wirklich geliebt habe”. In der TV-Show ‘Kay One – Prinzessin gesucht!’ wollte der geborene Friedrichshafener seine große Liebe finden, allerdings vergebens. Weiter wetterte er: “Nur weil du dich wieder mit ihm triffst. Mesut – du kannst sie haben.”

Foto: WENN.com