Mittwoch, 17. Dezember 2014, 21:23 Uhr

Madonna: Schon wieder neue Songs im Netz aufgetaucht

Madonnas neues Album ist im Internet aufgetaucht, noch bevor es überhaupt offiziell angekündigt wurde. Die Pop-Diva hat Tracks für ihr 13. Studioalbum aufgenommen und kann sich diese jetzt, genau wie ihre Fans, online anhören.

Madonna: Schon wieder neue Songs im Netz aufgetaucht

Unter dem Titel ‘Iconic’ haben Hacker die unfertigen Versionen ins Netz gestellt. Noch hatte die 56-Jährige gar nicht bestätigt, dass sie ein weiteres Album herausbringen wird, es wurde aber schon wild spekuliert, dass die Sängerin für 2015 etwas in petto habe. Auch von einer Welttournee war die Rede, die Madonna angeblich für das neue Jahr zum 30-jährigen Jubiläum ihrer ‘Like a Virgin’-Konzertreihe plane. Eines der 13 Stücke, das jüngst seinen Weg ins Internet fand, trägt den Titel ‘Rebel Heart’ und wurde von Star-DJ Avicii produziert.

Mehr zum Thema: Madonna hat alle Drogen ausprobiert – Neue Nacktfotos im Interview-Magazin

Neben einer Kollaboration mit Nicki Minaj, die unter dem Namen ‘Unapologetic Bitch’ zu finden ist, gibt es noch einen weiteren Track von Avicii, der ‘Wash All Over Me’ heißt. Weitere Songs heißen ‘Addicted (The One That Got Away)’, ‘Borrowed Time’, ‘Heartbreak City’, ‘Illuminati’, ‘Living For Love (Carry On)’, ‘Messiah’ und ‘Revolution’. Die undichte Stelle im Team von Madonna ist kein Einzelfall, schon öfter tauchten brandneue Songs von Musikern weit vor ihrem offiziellen Erscheinungstermin im Netz auf.

Foto: WENN.com