Mittwoch, 17. Dezember 2014, 15:06 Uhr

Sharon Osbourne: Hier löst sich in ihrem Mund gerade ein Problem

Was für ein peinlicher Moment für Sharon Osbourne (62)! Bei der Ehefrau von Rocker Ozzy Osbourne (66) löste sich am Dienstag live bei der US-Sendung ‘The Talk’ ein Zahn! Und das Ding war teuer, sagte sie!

Sharon Osbourne: Hier löst sich in ihrem Mund gerade ein Problem

Die 62-Jährige, die auch Moderatorin der amerikanischen Klatsch-Show ist, hatte gerade dazu angesetzt, ihren Kolleginnen Julie Chen (44), Aisha Tyler (44), Sara Gilbert (39) und Sheryl Underwood (51) etwas zu sagen, als sich das Malheur ereignete: Die Rocker-Braut bemerkte irgendetwas Ungewöhnliches in ihrem Mund, fummelte mit ihrer Hand darin herum und zog dann zum Erstaunen des Publikums einen Zahn aus ihrem Gebiss heraus. Dazu kam Osbournes Kommentar: “Oh Scheiße, mein Zahn fällt raus!”

Während sie versuchte, den Zahn wieder in ihrem Mund zu platzieren erklärte sie weiter: “Kein Problem, es ist nur eines dieser Implantate. Es ist ein Implantat!”

Mehr zum Thema: Die Osbournes kehren mit acht neuen Folgen zurück

Aber dann wurde die Ehefrau von Ozzy Osbourne doch ein bisschen wütend und ergänzte: “Ich habe ein verdammtes Vermögen bezahlt und das Scheißding fällt raus.” Die US-Moderatorin, die kein Problem damit hat, die Sachen so zu benennen, wie sie sind, fragte dann in den Zuschauerraum, ob jemand Kleb hätte, um ihr Implantat wieder in ihrem Gebiss festzumachen. Wie die ‘Daily Mail’ berichtet, war das leider nicht der Fall.

Sharon Osbourne machte trotz ausgefallenem Zahn tapfer die Sendung bis zum Ende weiter, hielt sich aber sicherheitshalber die Hand vor dem Mund, als sie mit dem “Gast des Tages” Ex-‘Friends’-Serienstar Lisa Kudrow (51) sprach. Die sollte doch keinen Schock bekommen! Vor dieser Leistung kann man doch wirklich nur den Hut ziehen! (CS)

Sharon Osbourne verliert Zahn in Liveshow

Fotos: Youtube, WENN.com