Donnerstag, 18. Dezember 2014, 10:53 Uhr

Big Sean: Ariana Grande ist keine Diva!

Rapper Big Sean hat seine Freundin Ariana Grande in Schutz genommen und klargestellt, dass sie keine verwöhnte Diva ist, wie viele behaupten. Gerüchte, die 21-jährige Sängerin (‘Break Free’) würde sich ständig von Termin zu Termin tragen lassen, seien schlichtweg falsch, erklärte er im Interview mit dem Radiosender ‘Power 105.1 FM’ in New York.

“Einige sagen, sie sei eine Dive und das sie ständig von A nach B getragen werden will. Das klingt doch noch nicht mal logisch! Nein, sie wird natürlich nicht durch die Gegend getragen. Es gab nur einen einzigen Moment, wo ein Bodyguard sie getragen hat. Da hatte sie sich aber auch den Fuß verletzt und er blutete.”

Der 26-Jährige datet die US-amerikanische Sängerin, die zuletzt auch die Ehre hatte, im Rahmen der berühmten ‘Victoria’s Secret’-Show aufzutreten, seit Oktober. Befreundet ist das Paar hingegen schon seit Jahren, erklärte Big Sean: “Als ich sie das erste Mal getroffen habe, war sie einfach nur cool und meinte ‘Hey, ich mag deine Musik’.

Mehr zum Thema: Ariana Grande wird als Shootingstar-Frau des Jahres geehrt

Dann hat sie spontan einen Song von mir gerappt und….ja, wir haben rumgehangen und waren jahrelang einfach nur Freunde. Aber das ist die beste Voraussetzung. Ich mag sie nicht, weil sie eine Pop-Prinzessin ist, sondern weil sie sie selbst ist. Sie ist cool. Und sie bringt das Beste in mir zum Vorschein.”

Foto: WENN.com