Freitag, 19. Dezember 2014, 22:47 Uhr

"Shaun das Schaf - Der Film": Neue Bilder, neuer Trailer

Die Macher von ‘Wallace & Gromit’ und ‘Chicken Run’ melden sich am 19. März 2015 mit ihrem neusten Stop-Motion-Highlight zurück: ‘Shaun das Schaf’! In den Hauptrollen: Shaun, das Schaf, Hütehund Bitzer, die Herde ( immer sehr interessiert an Shauns Ideen), der Bauer und ganz viel Knete.

Seit seinem letzten Auftritt im Oscar-Gewinner-Streifen ‘Wallace & Gromit – Unter Schafen’ ist ja eine Weile vergangen, nun bekommt Schaf Shaun also seinen eigenen ersten Film. Unter der Regie von Richard Starzak und Mark Burton findet mit ‘Shaun das Schaf – Der Film’ die erste Zusammenarbeit zwischen Aardman Animation und Studiocanal statt. Dazu gibt es auch noch eine ganz putzige Spiele-Website und eine mit mehr Informationen zu den Darstellern.

Shaun das Schaf entspringt eigentlich einer animierten britisch-deutschen Fernsehserie, die bisher aus sechs Staffeln zu jeweils 20 Folgen bestand. Kenner wissen das natürlich.

Und darum geht’s: Shaun treibt auch im Kinofilm wieder jede Menge Unfug, weshalb der Bauern ungewollt in die Großstadt rollt. Deshalb machen sich Shaun und die Schafherde mit Hund Bitzer auf den Weg, um den Bauern zu retten. Und damit sind die Weichen für ein heldenhaftes Abenteuer gestellt… Shaun findet eine Lösung, um sich und seine Freunde aus dem Schlammassel zu ziehen.

Der Film ist vor allem auch eine Geschichte darüber, dass wir manchmal das Wichtigste im Leben vergessen: die Dinge, die wir haben, und die Menschen, die uns lieben, zu schätzen.

Fotos: Studiocanal