Samstag, 20. Dezember 2014, 9:40 Uhr

Ed Sheeran: Bald nicht mehr solo auf der Bühne?

Ed Sheeran will sein nächstes Album mit einer Band aufnehmen. Der ‘Thinking Out Loud’-Sänger feierte mit seinen sensationellen Solo-Alben internationale Erfolge. Dabei wirkten bisher nur er selbst mit seiner Akustikgitarre und einige Effekte mit.

Nachdem sich auch sein zweites Album ‘X’ in Großbritannien mehr als eine Million Mal verkauft hat, will er seiner Musik einen frischen Sound verleihen und sich mit anderen Musiker zusammentun. Der 23-jährige Rotschopf erzählte: “Ich hatte schon immer im Kopf, dass ich mich für meine dritte Platte mit einer Band zusammentun würde. Den ersten Gig meiner letzten Tour spielte ich im ‘Barfly’ in London. Danach ging es nach Wembley [Stadion] mit meinem Loop-Pedal [Effektgerät]. Aber nach dem Loop-Pedal kann da alleine nicht mehr viel kommen.” Sheeran betonte jedoch, sich nicht mit einem Nullachtfünfzehn-Ensemble zusammentun zu wollen.

Mehr zum Thema: Ed Sheeran spielt hier vor 350 Fans auf der Zugspitze

Er orientiere sich bei der Auswahl an seinem Idol Justin Timberlake. “Ich habe Justin beim ‘V Festival’ dieses Jahr gesehen. Entweder hast du gar keine Band oder aber so eine wie er”, befand er im Interview mit der britischen Zeitung ‘The Sun’. Bereits bei seinem Auftritt im Finale der britischen Castingshow ‘The X Factor’ überraschte der sympathische Engländer seine Fans mit einer kleinen Backround-Band und Back-Up-Sängern. (Bang)

Foto: WENN.com