Samstag, 20. Dezember 2014, 16:17 Uhr

Ryan Phillippe enthüllt neues Riesen-Tattoo

Hollywoodstar Ryan Phillippe (39) hat der schon beeindruckenden Tattoo-Kollektion auf seinem Körper jetzt ein weiteres hinzugefügt. Der ‘Eiskalte Engel’-Schauspieler postete das Kunstwerk, einen großen Pfeil, der so aussieht, als ob er durch ein paar Ringe hindurch geschossen wird und jetzt auf seinem linken Unterarm trohnt, gestern ganz stolz auf Instagram.

Das Bild kommentierte er mit: “Was Woo mir gestern angetan hat.” Damit ist der Tätowierkünstler Dr. Woo mit seinem Tattoostudio ‘Shamrock Social Club’ in West Hollywood gemeint, bei dem laut ‘Daily Mail’ viele Promis ein und aus gehen. Auch David Beckham (39), Jared Leto (42), Brad Pitt (50) und Harry Styles (20) haben sich dort angeblich schon ein Tattoo stechen lassen. Unter den Promi-Damen seien dieses Jahr unter anderem auch Cate Blanchett (45) und Amy Adams (40) zufriedene Kunden des berühmten Tätowierers gewesen.

Wie es aussieht, hat Phillippe sich sein neues Tattoo am Donnerstag stechen lassen, an dem er bei den ‘People Magazine Awards’ in Los Angeles zusammen mit Mindy Kaling (35) und Chris Messina (40) auch einen Preis für das Fernsehpaar des Jahres übergeben durfte.

Dort tauchte der Herzensbrecher mit seiner Freundin Paulina Slagter (22) auf dem roten Teppich auf. Das Paar ist bereits seit drei Jahren zusammen. Der ‘Ich weiß, weiß du letzten Sommer getan hast’-Schauspieler und Ex-Mann von Reese Witherspoon (38), ist ein bekennender Tattoo-Fan und erklärte schon 2010 in einem Interview mit dem US-Tätowiermagazin ‘Inked’: “Tattoos sind wie eine Landkarte deines Lebens. Dauerhaftigkeit bedeutet Mut. So viele Dinge in unserem Leben sind nicht von Dauer. Nichts hält ewig.” Wie es aussieht, ist das neue Kunstwerk aber noch nicht vollendet und er muss sich noch ein paar Tätowiersitzungen unterziehen.

Auch auf Fragen seiner Fans auf Instagram nach dessen Bedeutung hat der Schauspieler noch nicht reagiert. Dass dahinter aber auf jeden Fall ein bestimmter Sinn steckt, ist nach der Aussage in dem Interview vor vier Jahren sicher. Hoffentlich wird Ryan Phillippe ihn seinen ungeduldigen Fans nach der kompletten Fertigstellung seines Kunstwerkes verraten…(CS)

Foto: WENN.com