Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:00 Uhr

Elton John und David Furnish haben geheiratet

Die Hochzeit des britischen Popstars Elton John (67) und dessen langjährigem Partner David Furnish ging heute Mittag über die Bühne. Vor einer Stunde postete der Sänger ein Foto an einem schlichten Schreibtisch nach der Unterzeichnung der Heiratsurkunde mit dem Hinweis: “Der juristische Teil ist absolviert. Jetzt wird gefeiert”.

Die Feier soll heute Nachmittag im Haus der beiden im englischen Windsor steigen. Das berichtet jedenfalls die britische Zeitung ‘The Independent’.

Elton John präsentierte auch auf seinem neu eingerichteten Instagram-Account die Einladungskarte. Die Karte zeigt rote Rosen, darauf zu sehen sind die ineinandergeschlungenen Initialen “D” und “E”. Dann postete der 67-Jährige auch ein Foto mit den Schuhen der beiden Adoptivsöhne Zachary und Elijah , die heute dann die Ringe überreichen sollen.

Mehr zum Thema Musiklegende am Boden: Elton John kippt vom Stuhl

Schauspielerin Liz Hurley (49) stellte Sonntagmittag ein Foto von sich und ihrem Sohn im Kurznachrichtendienst Twitter ein, mit dem Hinweis: “Auf dem Weg zur Hochzeit von Elton und David – sehr aufgeregt!”.

Poplegende Elton John und sein Partner waren bereits 2005, unmittelbar nachdem dies in Großbritannien gesetzlich ermöglicht wurde, eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen. Nachdem nun auch die Schwulen-Ehe im Vereinigten Königreich möglich ist, will das Paar auch diesen Schritt gehen. Ihre zwei Kinder  haben Elton John und David Furnish von einer Leihmutter. Lady Gaga ist eine der Taufpatinnen. (dpa/KT)