Montag, 22. Dezember 2014, 10:40 Uhr

Die schöne Sofia Vergara will nicht altern

Sofia Vergara hat Angst vor dem Altern und schreckt vor keiner Möglichkeit zurück, den Prozess zu verlangsamen. Die 42-jährige Schauspielerin zählt noch immer zu den attraktivsten Frauen Hollywoods.

Dennoch macht sie sich zunehmend Gedanken um ihr äußeres Erscheinungsbild, besonders darum wie sie altert. Die kolumbianische Schönheit erklärte nun: “Ich will nicht älter werden! Wenn es helfen würde, Zement um meine Augen zu schmieren, um die Faltenbildung zu stoppen, dann würde ich das machen.” Vergara, die als rassige Gloria in der Familien-Sitcom ‘Modern Family’ zu sehen ist, sehnt sich nach ihren Zwanzigern. Damals habe sie sich rundum wohl und attraktiv gefühlt. “Die Jugend lässt jeden gut aussehen. Ich hätte früher auf einige Dinge Acht geben sollen”, reflektierte sie im Interview mit der Januarausgabe des ‘New Beauty’-Magazins.

Mehr zum Thema: Sofia Vergara ist die bestbezahlte TV-Schauspielerin

Im zarten Alter von 18 Jahren heiratete Vergara ihre Jugendliebe Joe Gonzalez und bekam von ihm Sohn Manolo. Doch leider hielt die Ehe nicht und wurde 1993 geschieden. Aktuell geht das stilbewusste Model mit ‘True Blood’-Star Joe Manganiello aus.

Foto: WENN.com