Dienstag, 23. Dezember 2014, 16:53 Uhr

Benedict Cumberbatch als "Doctor Strange": Wird er so aussehen?

Erst vor Kurzem wurde wie berichtet bestätigt, dass Britenstar Benedict Cumberbatch (38) die Hauptrolle des Marvel-Helden ‘Doctor Strange’ spielen wird. Der Film soll 2016 in die Kinos kommen. Bis dahin ist es zwar noch einige Zeit hin, gestern hat aber der US-Regisseur des Werkes, Scott Derrickson (47), bereits eine Fan-Malerei auf Twitter veröffentlicht, die Cumberbatch als ‘Doctor Strange’ zeigen soll.

Benedict Cumberbatch als "Doctor Strange": Wird er so aussehen?

Und der ‘Erlöse uns von dem Bösen’-Regisseur hat sich vermutlich etwas dabei gedacht. Wird der ‘Sherlock’-Star in seiner Superhelden-Rolle als Doctor Stephen Vincent Strange, einem Neurochirurgen mit magischen Kräften, etwa genauso aussehen? Das beeindruckende Bild zeigt den britischen Serienstar mit einem kecken Schnurrbart und dessen Gesicht wirkt wie ein Spiegel, in dem die Farben und Formen der Galaxie zu sehen sind. Derrickson kommentierte das Werk außerdem mit: “Fremd aber doch kein Fremder”, eine Zeile aus dem 1983er-Song der Talking Heads ‘Burning Down The House’.

Mehr zum Thema Benedict Cumberbatch: Neue Villa in Los Angeles?

Benedict Cumberbatch als "Doctor Strange": Wird er so aussehen?

Fans des Briten müssen sich leider noch einige Zeit gedulden, bis das wahre Aussehen des Superhelden gelüftet wird. Cumberbatch selbst kann es auch schon kaum erwarten, mit den Dreharbeiten zu dem Film zu beginnen, wie er erst kürzlich in einem Interview verriet: “Ich bin wirklich aufgeregt. Eine Menge Arbeit muss noch erledigt werden und ich habe gerade damit angefangen, also werde ich nicht zuviel sagen. Es ist eine spannende Rolle und ich kann es kaum erwarten.”

Wie die ‘Daily Mail’ berichtet, ist der Vorsitzende der Marvel-Studios Kevin Fiege mehr als zufrieden, dass die Wahl für ‘Doctor Strange’ auf den ‘Sherlock’-Star fiel: “Die Geschichte […] erfordert einen Schauspieler, der großen Tiefgang sowie Ernsthaftigkeit mitbringt. 2016 wird Benedict den Zuschauern zeigen, was Doctor Strange zu einem einzigartigen und fesselnden Charakter macht.” Das hört sich ja schon mal richtig spannend an…(CS)

Fotos: WENN.com, Twitter