Dienstag, 23. Dezember 2014, 11:28 Uhr

Kylie Jenner: Darum darf sie die Liason mit Tyga nicht zugeben?

Kylie Jenner kann es angeblich gar nicht erwarten, bis sie endlich 18 Jahre alt wird und ihre Beziehung zu Rapper Tyga offen zugeben kann. Der ‘Keeping Up with the Kardashians’-Star und der Rapper behaupteten offiziell stets, nur gute Freunde zu sein.

Doch in Wahrheit sollen sich die beiden angeblich schon lange daten. Allerdings sollte in diesem Fall tatsächlich besser keiner der Beiden mit der Wahrheit herausrücken, denn für den acht Jahre älteren Tyga wäre die Beziehung zu der 17-Jährigen momentan illegal. Jenner wird erst am 15. August 2015 volljährig.

Ein angeblicher Insider verriet der Website ‘Hollywood Life’: “[Kylie] liebt es, wie seine Prinzessin behandelt zu werden […] Sie hat ihren Schwestern schon oft erzählt, ‘Ich kann es nicht erwarten, 18 zu werden. Die Jungs in meinem Alter sind langweilig […] Er ist so ausgezeichnet und ein perfekter Gentleman’.”

Mehr zum Thema: Kendall und Kylie Jenner auf Liste der einflussreichten Teens

Doch auch jetzt schon hält der Altersunterschied die zwei Promis definitiv nicht davon ab, jede Menge Zeit miteinander zu verbringen. So wurden die Beiden erst kürzlich beim gemeinsamen Essen in einem Nobelrestaurant in Beverly Hills gesichtet. “Sie haben vom selben Teller gegessen. Sie haben sogar die gleiche Gabel verwendet! Er hat auch ihren Mund während des Essens mehrmals mit der Serviette abgewischt. Er ist einfach so süß zu ihr,” verriet der Insider weiter.

Foto: WENN.com