Mittwoch, 24. Dezember 2014, 12:29 Uhr

Chris Pine und Jimmy Fallon: "Schiffe versenken" in der Suff-Version

‘Star Trek’-Schauspieler Chris Pine (34) war am Montag zu Besuch in der ‘Tonight Show’ von US-Moderator Jimmy Fallon (40) in New York. Der Frauenschwarm ist nämlich gerade auf Promo-Tour für seinen Film ‘Into the Woods‘, der Anfang 2015 in die Kinos kommen soll und in dem unter anderem auch Meryl Streep (65) mitspielt.

Und Jimmy Fallon hatte, wie üblich, wieder mal einen tollen Einfall, um seinen Gast zu unterhalten. Er forderte Pine nämlich zu einer Partie “Battleshots” (“Schiffe versenken”) heraus. Der einzige “Haken” dabei: Jedes Mal, wenn einer davon “ins Schwarze traf”, musste der andere ein kleines Glas Tequila auf ex trinken. Passend zu dem Thema “Schiffe” hatten beide während der Partie dann auch Matrosenmützen auf. Was verwunderlich war: Obwohl Pine während des Spiels die meisten Tequila-Shots trinken musste, sah Fallon aus, als ob er um einiges betrunkener wäre als sein Gegner.

Mehr zum Thema: Chris Pine ist wieder solo und liebt das Singen unter der Dusche

Die Stimme des Late-Night-Talkers wurde lauter, er lallte, tanzte wild umher, sang dabei und verlor seine Konzentration. Und zwischendrin stellte er noch mal für das Publikum und die Zuschauer klar: “Das ist richtiger Tequila, ihr alle, richtiger Tequila.” Und obwohl Jimmy Fallon, der – wie berichtet – vor Kurzem zum zweiten Mal Vater wurde, am Ende schon fast nicht mehr gerade stehen konnte, gewann er schließlich das lustige und spannende Spiel. Und der Late-Night-Talker konnte und wollte seine Freude darüber auch gar nicht verbergen. Was Willenskraft so alles bewirken kann…(CS)

Foto: Youtube