Mittwoch, 24. Dezember 2014, 13:10 Uhr

Ellie Goulding mischt sich heute unter die Obdachlosen

Ellie Goulding wird heute (24. Dezember) Essen an Obdachlose ausgeben. Die Sängerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, den ganzen Tag einer Organisation auszuhelfen, die sich um Menschen kümmert, die kein Zuhause haben. Sie möchte etwas zurückgeben, erklärte sie im Interview mit der britischen Zeitung ‘Daily Mirror’.

Ellie Goulding mischt sich heute unter die Obdachlosen

“Ich werde freiwillig an einem Zufluchtsort in London aushelfen. Ich mache das schon seit einigen Jahren. Es macht Spaß…”, erzählte die Musikerin. Vor allem an Weihnachten für Menschen da zu sein, denen es nicht so gut geht, wie ihr, ist der 27-Jährigen besonders wichtig. “Zu dem Zufluchtsort kommen nicht nur Leute, die obdachlos sind, sondern auch Leute, die einsam sind und keinen haben, mit dem sie Weihnachten verbringen können. Ich habe mich im letzten Jahr mit einem Typen unterhalten, der Musiker aus Afrika ist und kein Zuhause hat. Der Gedanke daran, dass jemand an Weihnachten alleine ist [ist schrecklich]…”, berichtete Goulding weiter.

Die Freundin von ‘McBusted’-Star Dougie Poynter glaubt, es hätte ihr genauso ergehen können, wenn ihre Karriere nicht so erfolgreich verlaufen wäre. Sie sagte: “Es ist so beängstigend, weil es jedem ganz schnell so gehen kann. Es könnte jeden treffen. Ich war auch ziemlich alleine in London. Ich hatte ein Zimmer, aber kein familiäres Zuhause – ich hätte bloß zurückgehen müssen, wenn etwas schief gegangen wäre. Meine Situation war Luxus.” Morgen (25. Dezember) wird die Sängerin, die gebürtig aus dem englischen Dorf Lyonshall stammt, bei sich zuhause für ihren Freund ein Weihnachtsessen kochen. Beide sind Vegetarier, deshalb wäre die Nachspeise für sie besonders wichtig, so Goulding.

Foto: WENN.com