Mittwoch, 24. Dezember 2014, 10:15 Uhr

Jessie J und Adele waren zusammen an einer Schule

Jessie J und Adele verbindet nicht nur der Fakt, dass beide Popstars sind – sie gingen auch zur selben Schule. Die ‘Sweet Talker’-Sängerin und die ‘Skyfall’-Interpretin waren sogar im selben Jahr an der ‘BRIT School’ im Süden von London.

Ihre Pausen verbrachten die beiden Teenager oft gemeinsam und schon damals am liebsten singend. “Wir waren im selben Jahrgang! Wir haben während der großen Pause zusammen gesungen. Natürlich haben wir damals noch nicht realisiert, dass wir eines Tages Musik herausbringen würden. Sie ist großartig. Sie hatte immer diese strahlende Energie in der Schule”, so Jessie J im Interview mit dem ‘People’-Magazin. Noch immer sind die 26-Jährige und Adele, die mit ihrem Partner Simon Konecki den zweijährigen Sohn Angelo hat, befreundet. Wann immer sie die Chance haben, sprechen sie miteinander – aber natürlich nicht mehr ganz so oft wie zu ihren Schulzeiten.

Mehr zum Thema: Hier das neue Album von Jessie J gewinnen!

“Sie ist cool und ich nutze jede Chance, ich versuche ihr zu texten. Aber sie ist so beschäftigt… ein globaler Superstar, Mutter – Standard”, erzählte Jessie J weiter. Für die Zukunft wünscht sich die schöne Brünette, dass sie ihre Schulzeiten wieder aufleben lassen und gemeinsam ein Duett aufnehmen. “Sie ist auf meiner Wunschliste. Ich fände es toll, unsere Stimmen wieder vereint zu hören, weil wir stimmlich so unterschiedlich sind. Wir würden keinen klassischen Popsong machen, sondern etwas Tiefergehendes.” (Bang)

Foto: WENN.com