Freitag, 26. Dezember 2014, 13:52 Uhr

Justin Bieber: Zu Weihnachten gab's diesen Privatjet

Popstar Justin Bieber hat offenbar einen luxuriösen Privatjet zu Weihnachten bekommen. Fragt sich nur von wem. Vermutlich hat er sich das Ding angesichts seines Vermögens von geschätzten 100 Millionen Euro selbst geschenkt.  Der ‘Baby’-Sänger teilte jedenfalls ein Foto von sich in seinem neuen Flugzeug auf Instagram und wünschte seinen Fans frohe Weihnachten.

Justin Bieber: Zu Weihnachten gab's einen Privatjet

Die Innenausstattung des Jets lässt darauf schließen, dass dieser zur oberen Klasse der Luxus-Flieger gehört: Er ist mit cremefarbenen Ledersitzen ausgestattet, hat verspiegelte Wände und bietet locker Platz für zehn Passagiere. Das Flugzeug wirkt von innen wie ein schickes Hotelzimmer und die Sitze sind mit goldenen Kissen verziert.

Mehr zum Thema Justin Bieber: Doppel-Date mit Chris Brown

Bieber ist nicht der einzige Promi, der ein extravagantes Weihnachtsgeschenk bekommen hat: Iggy Azalea bekam von ihrem Freund Nick Young eine Kette mit einem Diamanten-Anhänger in Herzform. Sie überraschte ihn im Gegenzug mit einem kobaltfarbenen, alten Chevrolet. Auch Jennifer Lawrence hatte eine teure Wunschliste: Sie soll sich nichts mehr gewünscht haben, als dass ein Luxus-Armband im Wert von umgerechnet 2.000 Euro von ‘Tacori’ für sie unterm Baum liegen wird. Ob die Schauspielerin das Geschenk auch wirklich bekommen hat, ist nicht bekannt. Noch hat sich die blonde Schönheit dazu nicht in ihren sozialen Netzwerken geäußert. (Bang)

Foto: WENN.com