Freitag, 26. Dezember 2014, 9:49 Uhr

Matthias Reim: "Ich will neue Gesichter um mich herum sehen"

Matthias Reim (57) möchte im nächsten Jahr zu ‘Sony Music’ wechseln. Der Schlagerstar feierte 2014 mit seinem aktuellen Label ‘Electrola’, das zu ‘Universal Music’ gehört, zwar große Erfolge. Seine Platte ‘Die Leichtigkeit des Seins’ landete auf Platz zwei der deutschen Album-Charts und wurde im November mit Gold ausgezeichnet – dennoch möchte er laut ‘bild.de’ 2015 den neuen Deal abschließen.

Über zehn Jahre stand Reim bei ‘Electrola’ unter Vertrag. Durch den Wechsel erhofft sich der 57-Jährige eine Weiterentwicklung. Er erklärte: “Der Grund liegt ganz allein bei mir. Ich bin ein unruhiger Geist und in Aufbruchsstimmung. Ich will noch einen Schritt nach vorn machen – und ein neues Umfeld um mich herum schaffen. Ich will neue Gesichter um mich herum sehen, mit einem neuen Team arbeiten, bei dem ich mich neu beweisen muss.“

Ob und was für finanzielle Vorteile der ‘Sony Music’-Deal für den Sänger hat, wollte er nicht verraten. Über Geld spreche er nur mit seiner Familie und dem Finanzamt. Nach den Feiertagen geht es für Matthias Reim wieder auf Tour. Der letzte Bühnenauftritt seiner ‘Leichtigkeit des Seins’-Konzertreihe findet am 30. Dezember in Rostock statt. 2015 wird er dann mit neuer Plattenfirma durchstarten. (Bang)

Foto: WENN.comn/Hoffmann