Sonntag, 28. Dezember 2014, 9:20 Uhr

So war Weihnachten bei Britney Spears

Britney Spears feierte Weihnachten zusammen mit ihrem neuen Freund und ihren beiden Söhnen. Die 33-jährige Sängerin verschwendete keine Zeit, ihre neue Flamme ihren Kindern Sean (9) und Jayden (8), die sie mit Ex-Mann Kevin Federline hat, vorzustellen.

Charlie Ebersol und Spears verbrachten Weihnachten also als Familie in ihrem Haus in Los Angeles. Die Blondine ließ es sich nicht nehmen, ihr Glück mit der Welt zu teilen und postete ein Foto der Vier auf ‘Instagram’, auf welchem sie Pyjamas im Partnerlook tragen. “Wir wünschen euch allen frohe und gesunde Weihnachten!”, lautete die Botschaft des Schnappschusses. Derweil machen bereits Gerüchte die Runde, der 31-jährige Produzent wolle sich schon mit der ‘Piece of Me’-Interpretin verloben.

Mehr zum Thema Britney Spears: Heiratsantrag von Charlie Ebersol in Sicht?

Obwohl Ebersol erst seit zwei Monaten mit Spears zusammen ist, soll er nur noch auf den Segen des Schwiegervaters in spe, Jamie Spears, warten. “Charlie stimmte Jamie zu, als Britney für eine Reality-Show gecastet werden sollte und Jamie dachte sich, er wäre ein guter Kerl. Sie sind sich in Lichtgeschwindigkeit näher gekommen und als Charlie Jamie verschlug, um Britneys Hand anzuhalten, sagte der schnell ja”, verriet ein Insider kürzlich. Dennoch ist nicht jeder im Umkreis des Paares davon begeistert, dass dieses so schnell Ernst machen möchte. Ebersols Mutter, Susan St. James, findet nicht, dass das Popsternchen die richtige Frau für ihren Sohn ist. Der Insider erklärte: “[Charlies Vater Dick Ebersol] findet es großartig, seinen Sohn so glücklich zu sehen, [aber Susan] hält Britney einfach nicht für die Richtige.”

Foto: Instagram