Montag, 29. Dezember 2014, 20:09 Uhr

Aaron Paul: Hauptrolle in "Star Wars"-Spin-Off?

Aaron Paul wird mit einem neuen ‘Star Wars’-Spin-Off in Verbindung gebracht. Ende November erschien gerade der Trailer zu ‘Star Wars 7 – Das Erwachen der Macht’. Über den Film ist bereits bekannt, dass die Handlung etwa 30 Jahre nach dem letzten Teil ‘Die Rückkehr der Jedi-Ritter’ spielen wird.

Aaron Paul: Hauptrolle in "Star Wars"-Spin-Off?

Es könnte vermutlich der Anfang einer längeren Sternenkrieger-Filmreihe sein. Die Internet-Fanseite ‘Making Star Wars’ berichtet, dass ‘Godzilla’-Regisseur Gareth Edwards einen weiteren Teil für 2016 plant, diesmal mit Fokus auf den beliebten Han Solo. In den älteren Episoden wurde der charmante Draufgänger von Harrison Ford gespielt. Im Februar hatte ‘Lucas Film’ bekanntgegeben, dass es in 2016, 2018 und 2020 neben den Hauptfilmen, zu denen auch ‘Das Erwachen der Macht’ gehört, weitere Spin-Offs des Weltraumabenteuers geben werde. Edwards ist der erste bestätigte Filmemacher.

Mehr zum Thema: Alles über das Phänomen “Achtung Spoiler!”

‘Breaking Bad’-Star Aaron Paul könnte eine Rolle im nächsten Spin-Off ergattern, ob es die des berühmten Schmugglers Han Solo ist, bleibt abzuwarten. Von dem Film sind bisher weder Figuren noch Handlung bekannt. Der nächste Streifen ‘Star Wars: Das Erwachen der Macht’ mit der Urbesetzung um Mark Hamill, Harrison Ford und Carrie Fisher wird am 17. Dezember 2015 in die deutschen Kinos kommen. (Bang)

Foto: WENN.com