Montag, 29. Dezember 2014, 11:39 Uhr

Chris Rock will sich nach 18 Jahren scheiden lassen

US-Comedian Chris Rock (49) und seine Ehefrau Malaak Compton-Rock (45) wollen nach gut 18 Ehejahren getrennte Wege gehen. “Chris Rock hat die Scheidung von seiner Frau Malaak eingereicht”, schrieb Robert Cohen, der Anwalt des Komikers (‘Kindsköpfe’) Medienberichten zufolge in einer Mitteilung vom Sonntag (Ortszeit).

Weiter heißt es: Dies sei “eine private Angelegenheit und Chris verlangt, dass die Privatsphäre von Chris und Malaak respektiert wird.”

Das Paar hat die gemeinsamen Töchter Lola und Zahra im Alter von zehn und zwölf Jahren. “Meine Kinder bleiben trotz dieser erheblichen Veränderung mein Lebensmittelpunkt. Ihr Wohlergehen ist für mich das Wichtigste”, schrieb Rocks Ehefrau in einem Statement, das Medien zitierten.

Chris Rock hielt übrigens den Rekord als “Live-Comedian mit den meisten Zuschauern“ mit 15.900 Besuchern bei einer Show im Mai 2008 in London. Der Rekord wurde im Juli 2008 durch Mario Barth mit rund 70.000 Zuschauern im Olympiastadion Berlin gebrochen. (dpa/KT)

Foto: WENN.com