Montag, 29. Dezember 2014, 11:18 Uhr

Idris Elba fühlt sich von James-Bond-Gerüchten geschmeichelt

Britenstar Idris Elba (42) hat sich erstmals zu Spekulationen geäußert, er könne der nächste James-Bond-Darsteller werden. “Sollte 007 nicht gutaussehend sein? Danke, dass ihr glaubt, ich hätte eine Chance”, twitterte der Star der Krimiserie ‘Luther’ am Wochenende.

Im Zuge des Hackerangriffs auf Sony hatten US-Medien berichtet, Elba (‘Mandela – Der lange Weg zur Freiheit’, ‘Pacific Rim’) sei in der E-Mail einer Sony-Verantwortlichen als Bond gehandelt worden. Sony-Vize-Chefin Amy Pascal soll eine E-Mail geschrieben, in der es u.a. hieß: “Idris sollte der nächste Bond sein“.

Mehr zum Thema: Idris Elba veröffentlicht Single-Debüt

Zurzeit wird der 24. Film der Reihe vorbereitet – mit Daniel Craig (46) in der Rolle des Geheimagenten 007. Der Film kommt voraussichtlich im November 2015 ins Kino. Und Idris Elba arbeitet fleissig an der Vorbhereitung zur vierten Staffel von ‘Luther’. Zu sehen ist er auch im komenden Jahr in ‘The Avengers 2: Age of Ultron’. (dpa/KT)

Foto: Twitter