Dienstag, 03. März 2015, 11:42 Uhr

Jared Leto trennt sich für den Joker vom langen Haupthaar

Die überlange Mähne war Jared Letos Markenzeichen, nun sind Haare und Bart ab: Der 43-jährige Hollywoodstar und Frauenschwarm lieferte am Montag auf Instagram den Beweis. Den Grund für die Radikalkur liefern wir hier nach.

Der Oscar-Preisträger (‘Dallas Buyers Club’) postete ein neues Foto von sich – glattrasiert und mit Kurzhaarschnitt – mit dem Hinweis: “#weg”. Ein weiteres Bild zeigt eine Schere direkt am Ansatz seines Pferdeschwanzes mit der Bemerkung “Ich vermisse meinen Bart jetzt schon”.

Auch Regisseur David Ayer (‘Herz aus Stahl’) verbreitete diese Fotos via Twitter. Damit machte er nämlich gleich Reklame für sein nächstes Filmprojekt ‘Suicide Squad’. Der Grund für Letos radikale Veränderung ist seine Rolle als der bösartige ‘Joker’ in der Comic-Verfilmung aus dem Batman-Universum.

Mehr: Jake Gyllenhaal soll Tom Hardy in “Suicide Squad” ersetzen

Viel-Twitterer Ayer äußerste sch auf eine entsprechende Frage auf Letos “Joker”, den der verstorbene Heath Ledger 2008 mit seiner einzigartigen und irren Darstellung weltberühmt machte. Letos Rolle bezeichnete Ayer als “majestätisch”.

Neben Leto spielen auch Will Smith und Margot Robbie mit. ‘Suicide Squad’ soll im nächsten Jahr in die Kinos kommen.

Fotos: Instagram, WENN.com