Dienstag, 03. März 2015, 13:09 Uhr

Kristen Stewart kann auch feminin

Kristen Stewart mag es privat bekanntlich eher androgyn. Jetzt tauschte sie ihren lässigen Jeans und T-Shirt-Look gegen einen seidigen Anzug. In der aktuellen Kampagne des französischen Labels Chanel zeigte sie sich mal von ihrer anderen Seite und präsentierte die neue Handtaschen-Kollektion der Marke weiblich und erwachsen.

Die 24-jährige Schauspielerin ist bekanntlich die Muse von Modezar Karl Lagerfeld, der die kreative Leitung des französischen Modelabels innehat. Für das Shooting der neuen Handtaschenkampagne ‘11.12’ warf sie sich ordentlich in Schale. In einem maßgeschneiderten schwarzen Seidenanzug, die weiße Bluse in den hohen Rock gesteckt, präsentierte sie auf den schwarz-weißen Fotos die neue Handtasche. Der ‘Twilight’-Star trägt diese locker über die Schulter gehängt, so dass das fischgrätenähnliche Muster gut in Szene gesetzt wird.

In dem schicken Suit wirkt sie gleich viel älter und erwachsener. Auch das tadellose Make-Up und die coole Frisur unterstützen das. Die braunen Locken wurden zu einzelnen Stränen zerzaust und verwuschelt.

Auch die Britin Alice Dellal und das ehemalige Chanel-Model, Sängerin und Johnny-Depp-Ex Vanessa Paradis sind in der neuen Kampagne von Chanel mit dabei.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Stewart in den schicken Designer-Fummel der High-End-Marke schlüpfte. Für die Kollektion ‘Métiers d’Art 2014’ – die vor allem von den texanischen Trends inspiriert worden war – verhüllte sie ihre schlanke Figur in fantasielosen Designs.

“Eigentlich sehe ich mich nicht als ein typisches Chanel-Gesicht mit den Perlen und den klassischen Designs, aber ich mochte die Verwandlung hinein in diese Rolle und diese Kampagne passt schon besser zu mir, denn sie ist sehr amerikanisch.” sagte Kristen über die Zusammenarbeit mit dem berühmten Label. Und auch die Arbeit mit dem Modezar scheint ihr zu gefallen. Er sei “wunderbar”, genauso wie die Arbeit mit ihm.

Trotz des Nebenjobs als Model kommt die Schauspieler bei Kristen Stewart nicht zu kurz. Am 23. April kommt die DVD zum Kriegsdrama ‘Camp X-Ray – Eine verbotene Liebe’ in die Läden. Außerdem wurde nun offiziell bestätigt, dass sie im Cast zum Indie-Drama von Kelly Richardts (‘Night Moves’) dazugestoßen ist.

Fotos: Chanel