Sonntag, 08. März 2015, 18:40 Uhr

Awolnation: Das ist der vom "Fifty Shades Of Grey"-Soundtrack

Nach der Gold-Hit-Single ‘Sail’ aus dem Jahr 2011 folgt nun endlich mal wieder eine neue Awolnation-Single -“Hollow Moon (Bad Wolf)”. Der Track ist die erste Singleauskopplung aus dem am 13. März auf Red Bull Records erscheinenden 2. Studioalbum “Run”. Das abgedrehte sehenswerte “Tanz-Video” ist hier zu sehen.

Nicht zu vergessen: Mit ‘Sail’ (aus dem US-Gold Debüt-Album “Megalithic Symphony”) schafften ‘Awolnation’ aus Los Angeles den Durchbruch und brachen weltweit Rekorde: Der Song erreichte in Deutschland Gold, in den Staaten 6x Platin (“the second longest charting song in the Billboard Hot 100’s 55-year history”), sowie 10x Platin in Norwegen, 6x Platin in Kanada, 3x Platin in Schweden, 2x Platin in Australien, Gold in England und Österreich etc. etc.

Soweit die unumstößlichen Fakten.

‘Awolnation’ sind mit “I´m On Fire” (Bruce Springsteen Cover) auf dem aktuellen ‘Fifty Shades Of Grey’-Soundtrack vertreten.

Aaron Bruno, der Macher hinter Awolnation, kennt in seiner Musiksozialisation keine Barrieren. Scheinbar mühelos surft der kreative Komponist und Sänger durch Elektro, Pop, Soul, Hip-Hop, Funk, Rock und verbindet die Elemente zu tanzbaren Zeitgeistmelodien. Auf diese Weise kreiert er einen Sound, der das Crossover-Potenzial von Künstlern wie Beastie Boys, The Streets oder Beck in die Neuzeit hebt.

AWOLNATION LIVE:
24.03.2015: Berlin – Lido
26.03.2015: München – Freiheiz
28.03.2015: Köln – Bürgerhaus Stollwerk

Foto: Kari Row