Sonntag, 08. März 2015, 20:45 Uhr

Newtopia 11. Folge am Montag: Isolde bricht zusammen - Candy lacht

Isolde verliert das Bewusstsein und Candy spaltet die Gruppe zusehends. Die ‘Newtopia’-TV-Gemeinschaft kommt nicht zur Ruhe. Das und mehr zeigt SAT.1 am Montag, 9. März 2015, 19:00 Uhr in ‘Newtopia’.

Schulleiterin Isolde steht auf, zieht sich an, klettert vorsichtig vom Heuboden – und bricht plötzlich ohnmächtig zusammen! „Oh shit!“, ruft Andre erschrocken. Hans, Andre und Kerstin eilen sofort herbei: „Isolde? Isolde!“ Keine Reaktion. Diellza, die heimliche ‘Newtopia’-Krankenschwester, kommt dazu und leistet erste Hilfe: „Du brauchst auf jeden Fall Flüssigkeit.“, murmelt die 26-Jährige.

Hans greift sofort zum Handy: Ein Notarzt muss her! Mit bleichem Gesicht öffnet Isolde ihre Augen und ist zum Glück wieder ansprechbar.

„Alles wird gut, Schatz. Der Arzt ist gleich da“, versucht Aurica die 55-Jährige zu beruhigen. Auch die übrigen Pioniere muntern sie auf: „Gestern sahst du noch top aus!“ Doch schon in der Nacht ging es Isolde schlecht, sie musste sich übergeben. Als der Krankenwagen eintrifft, ist schnell klar: Isolde muss ins Krankenhaus und untersucht werden. Die Pioniere rätseln und hoffen auf ihre baldige Rückkehr: Hat sich Isolde etwa falsch ernährt? Ist eine Krankheit Grund für den Kollaps? Oder ist „Newtopia“ vielleicht zu viel Stress für sie? (Inzwischen kam Isolde freudestrahlend aus der Klinik wieder zurück: “Es ist alles wieder gut!“)

Mehr zu Newtopia: Das sind die drei neuen Anwärter für die Show

Der schräge Freigeist Candy hält die Gemeinschaft weiter auf Trab: Um seinen Plan von völliger Autonomie innerhalb von ‘Newtopia’ verwirklichen zu können, baut er fleißig weiter an seinem eigenen Reich – einer klapprigen Hütte. Doch sein egoistisches Verhalten geht den Pionieren zusehends gegen den Strich. „Du weißt, hinter deinem Rücken werden die Diskussionen immer extremer“, mahnt ihn Conny.

„Ich werde mich hier nicht verbiegen. Wenn die meinen, sich hier profilieren zu müssen, sollen sie es halt machen“, winkt Candy lachend ab. In der Scheune wird der Ton gegen Candy rauer.

„Der kann sich hier nicht einfach alles so nehmen!“, ärgert sich Andre über die von Candy entwendeten Fensterrahmen. Hans ist sicher: es gäbe vielleicht sogar eine Geldstrafe, denn der Aussteiger blockiere eine Feuerwehrzufahrt. Erschrocken schildert er sein Gespräch mit Candy: „Als ich ihm sagte, da kommen gleich 14 Leute und reißen deine Hütte ab, hat er gesagt, dann zündet er das Haus an!“ Eskaliert die Situation?

Und dann gibt’s auch Freude unter den Pionieren: die erste Fan-Post ist da! Gespannt öffnet Tatjana die Umschläge. Viel Lob, aber auch Kritik: Es sei zu unhygienisch in ‘Newtopia’, meinen einige Fans. Dem Zuschauer stinkt es, dass die Männer immer an die Bäume pinkeln. Wie wäre es denn mit einem richtigen Klo? „Darüber diskutieren wir seit Tagen“, raunt Aurica.

Das Toiletten-Problem stimmt die Pioniere nachdenklich. „Lieber Vatti, das an die Bäume urinieren fällt aus“, feixt Aurica. Diellza fühlt sich gestärkt und spricht Klartext: „Das pissen in jede Ecke ist ekelhaft. Unterlasst das!“ Die Männer sehen zunächst nicht so das Problem. Andre gibt sich ganz clever: „Ich pisse auch in die Ecke. Aber ich schaue, dass ich nicht beobachtet werde.“ Die Pioniere diskutieren angeregt. Doch am Ende sind sich alle einig: eine richtige Indoor-Toilette mit Bad muss her! Handwerker Lennert nimmt das Heft in die Hand und gibt das Kommando: auf geht`s zum Bau-Holz-Schleppen in die Scheune – das Projekt „Bad-Bau“ ist gestartet!

Fotos: SAT.1