Montag, 09. März 2015, 20:09 Uhr

Dieser "Benedict Cumberbatch" mausert sich zum Internet-Star

Der 16-jährige Tyler Michell aus Norwich, England ist im Internet schon eine kleine Berühmtheit. Auf Instagram hat er mittlerweile 18.600 Follower und täglich werden es mehr. Und das nicht etwa, weil er irgendwelche Clips postet, in denen er komische Faxen macht oder weil er gut singen kann, nein.

Er sieht zufälligerweise nur einem derzeit sehr gefragten britischen Schauspieler etwas ähnlich, nämlich Benedict Cumberbatch (38)! Und genauso wie das Original, bekommt auch er mittlerweile zahlreiche Liebesbekundungen. Eine Userin schrieb beispielweise: “Ich weiß nicht, wer er ist und ich weiß nicht, wo er lebt aber ich werde ihn finden und ich werde ihn heiraten.”

Und eine andere Person hob hervor: “Jetzt, wo das Original bereits vergeben ist, kann man [ja noch immer] seinen Doppelgänger heiraten.” Der Betroffene selbst kann den Rummel um seine Person aber nicht so wirklich nachvollziehen, wie er gerade der britischen Zeitung ‘Metro’ versicherte: “Ganz ehrlich, ich sehe keine Ähnlichkeit. Ich bin zwar ein großer Benedict Cumberbatch-Fan aber ich glaube nicht, dass ich so aussehe, wie er.” So?

Seine begeisterten Follower haben da aber ganz offensichtlich eine andere Meinung. Und mittlerweile hat sich seine Ähnlichkeit zu dem ‘Sherlock’-Star auch so weit rumgesprochen, dass einige sogar auf der Straße nach seinem Autogram fragen. Wie er weiter berichtete, werde er im Netz täglich mit Kommentaren von Leuten überschwemmt, die ihm versichern, dass er wie Benedict Cumberbatch aussehe. Manche erklären ihm sogar, dass sie “seine [Tyler Michells] Arbeit mögen.” Das scheint ja ganz so, als ob ein paar User ihn sogar mit dem Original verwechseln. Eine verrückte Welt…(CS)

Mehr zu Benedict Cumberbatch: “So einen findet man nur einmal im Leben”

Fotos: Facebook, Twitter, WENN.com