Montag, 09. März 2015, 15:21 Uhr

Victoria Beckham: Klamotten für Kim Kardashian?

Victoria Beckham ist angeblich dazu bereit, Kim Kardashian West mit ihrer Mode auszustatten. Der Reality-Star ist bekannt für außergewöhnliche Outfits, wie zuletzt ein nudefarbenes Netzkleid, das den Blick auf das üppige Dekolleté frei gab.

Da ist es kaum verwunderlich, dass Lady Beckham mit ihrem klassisch-erwachsenen Stil zögerte, die Ehefrau von Kanye West mit ihren Designs auszustatten. Zu ihren berühmten Kunden gehören immerhin Red-Carpet-Größen wie Cameron Diaz und Julia Roberts. Nun scheint die Modedesignerin jedoch dazu bereit zu sein, den TV-Star in ihre Roben zu hüllen.

Ein angeblicher Insider verriet der britischen Zeitschrift ‘Closer’: “Vic ist ein großer Fisch im Mode-Business und viele Prominente tragen ihre Kreationen. In der Vergangenheit war sie zögerlich, Kim ihre Kleider zu schicken. Doch nachdem sie sich mit Kanye unterhalten hat, überlegt sie es sich nun ernsthaft. Vic ist eine gerissene Geschäftsfrau und weiß, dass es ihrer Marke nur förderlich sein kann, was die Bekanntheit angeht.”

Mehr zu Victoria Beckham: Neue Kampagnenbilder ganz schön irritierend

Auch ihr Ehemann David Beckham scheint die Zusammenarbeit mit dem ‘Keeping Up with the Kardashians’-Star für eine gute Idee zu halten. “David weiß, dass Kim und Kanye viele gute Kontakte in Hollywood haben. Die Marke kann nur davon profitieren, wenn die beiden mit an Bord sind”, fügte der Insider hinzu.

Fotos: WENN.com