Dienstag, 10. März 2015, 12:26 Uhr

Calvin Harris ist angeblich wieder Single

Der schottische Star-Produzent und DJ Calvin Harris hat sich angeblich von seiner Freundin getrennt. Der ‘Blame’-Chartstürmer soll seine Beziehung zu dem Model Aarika Wolf nach mehr als sieben Monaten beendet haben. Grund für das Liebes-Aus soll sein stressiger Job sein, wegen dem er kaum Zeit für die Amerikanerin findet.

Ein Insider verriet gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun’: “Calvin und Aarika haben sich vergangenen Monat um die ‘BRIT Awards’ herum getrennt. Sie waren lange sehr verliebt ineinander, aber es hat einfach nicht funktioniert und sie bleiben Freunde. Calvin ist immer sehr beschäftigt und ständig auf Reisen, um als DJ aufzulegen, deshalb ist er ganz glücklich nun für eine Weile Single zu sein.” Der Schotte und das Model lernten sich im August bei dem Videodreh zur Single ‘Blame’ kennen. Der 31-Jährige soll sofort hin und weg von der dunkelhaarigen Schönheit gewesen sein.

Mehr zu Calvin Harris: So nackt hat er sich noch nie vor einer Kamera gezeigt

Vergangenen Monat noch zeigten sich die beiden auf einer Afterparty der ‘Grammy Awards’ sehr verliebt. Bei den ‘BRIT Awards’ war der Star-DJ dann alleine unterwegs. Am Wochenende wurde er gesehen, wie er im Club ‘Hakkasan’ in Las Vegas mit der ‘Shake It Off’-Sängerin Taylor Swift flirtete. Bis Juni war Harris mit Rita Ora liiert, von der er sich recht öffentlich via Twitter trennte. (Bang)

Foto: WENN.com