Dienstag, 10. März 2015, 15:25 Uhr

Ed Sheeran: Star in neuem Bollywood-Film?

Ed Sheeran ist neben Newcomer Sam Smith zur Zeit einer der gefragtesten Musiker Großbritanniens. Anlässlich seines Besuches in Indien wurde nun berichtet, dass der Sänger nun auch Angebote als Schauspieler bekommen habe.

Angeblich habe er sogar schon zugestimmt im zweiten Teil des Bollywood-Films ‘Happy New Year’ sein Debüt zu geben.

Mit seinen sanften Melodien und der beruhigenden Stimme fehlt es ihm an der Gesangstechnik sicher nicht, um in Bollywood groß rauszukommen. Die Vorstellung, dass der gefühlvolle Sänger durch einen fröhlich bunten Film hüpft, ist allerdings noch etwas gewöhnungsbedürftig.

Der Grund für diese Gerüchte waren, dass der Rotschopf, der gerade bei den ‘Brit Awards’ zwei Trophäen abräumte, Anfang der Woche anlässlich seiner ‘X’-Stadiontour auch Indien besuchte. Nach seiner ausverkauften Show in Mumbai wurde er vom indischen Schauspieler Abhishek Bachchan zu einer Party eingeladen, bei der sich Bollywoods Elite die Klinke in die Hände gegeben haben soll.

Dort traf Ed auf den Filmboss Farah Khan – der die Regie im ersten Teil von ‘Happy New Year’ übernahm. Der postet dann auch gleich mal Bilder mit dem neu gewonnenen Freund und britischen Superstar auf Twitter. Laut ‘The Mirror’ verstanden sich die beiden sehr gut. “Es war eine große Überraschung, als mein Cousin Zubin mich aus London anrief, um mir zu sagen, dass Ed Sheeran in der Stadt sein wird und sich mit mir und meinen Bollywood-Freunden treffen wollen würde. Es war sehr liebenswürdig von Abhishek Ed, sein Team und mich einzuladen. Ed verstand sich nicht nur super mit Abhishek. Bevor ich ging, beschlossen die beiden auch noch, dass Ed in ‘Happy New Year 2’ mitspielen wird.” Sheeran habe sich darüber sehr gefreut und das “Angebot” angenommen.

Somit würde der ‘The A-Team’-Interpret nicht nur in einem der erfolgreichsten Bollywood-Streifen überhaupt mitspielen, sondern darin auch noch sein Debüt als Schauspieler geben. Auch wenn sich die Gerüchte bestätigen würden, gibt es zu der Fortsetzung noch keine Informationen. Erst im Oktober 2014 war ‘Happy New Year’ in die Kinos gekommen, von dem zweiten Teil kann also bis jetzt nur geträumt werden.

Darin will Charlie (Shah Rukh Khan) mit der Hilfe von berüchtigten Verbrechern – zu denen auch Saufnase Nandu (Abhishek Bachchan) zählt – den Verrat an seinem Vater rächen und einem Geschäftsmann millionenschwere Diamanten klauen. Die Tanzmeisterschaft die dabei ein Rolle spielt, verlieh dem Film den typischen Bollywood-Charakter.

Bevor wir über einen eventuellen Dreh nachdenken können, ist der Musiker eh noch sehr beschäftigt. Bis Ende Juli ist Ed Sheeran noch mit der Tour zu seinem zweiten Studioalbum ‘X’ (2014) beschäftigt. Von Asien über Australien, Südamerika und Nordamerika kommt er für Konzerte in Europa leider nur nach Großbritannien und Irland. (IS)

Foto: WENN.com