Mittwoch, 11. März 2015, 0:52 Uhr

Luke Mockridge: Alles über seine neue TV-Show "Die Woche und ich"

Multitalent Luke Mockridge gibt dem SAT.1-Freitag ein neues Gesicht. In Stand-ups, Einspielern, Live-Aktionen, Selbstversuchen und mit ausgewählten Gästen nimmt der Entertainer bei “LUKE! Die Woche und ich” in seiner lockeren Art die Ereignisse der Woche auseinander, spricht “brennende” Gesellschaftsthemen an und geht auch dahin, wo es weh tut.

Selbst das Studiopublikum ist vor dem Improvisationstalent des Klavier- und Gitarrenvirtuosen nicht sicher …

Zum Einstand seiner neuen SAT.1-Show am Freitag, 13. März 2015, um 22.30 Uhr, schenkt Multitalent Luke Mockridge Deutschland das 17. Bundesland und annektiert Holland. Sein Kommentar: “Das ist ein großartiger Tag für Holland und somit auch für uns Deutsche”!”

Mit einem Mini-Panzer rollt er bei Kerkrade über die Grenze, hisst die deutsche Flagge und wird mit offenen Armen empfangen: “Deutsche Freunde!” Studiogast ist die heiße “The Voice Kids”-Moderatorin Chantal Janzen –  aus Holland.

ZUR PERSON: Luke Mockridge, einer der fünf Söhne des kanadischen Schauspielers und Kabarettisten Bill Mockridge und der italienischen Schauspielerin und Kabarettistin Margie Kinsky, moderiert seit September 2013 das Comedy-Kult-Format NightWash und gewann im gleichen Jahr den Comedypreis als “Bester Newcomer”.

Im Oktober 2014 moderierte er die “1LIVE Köln Comedy Nacht XXL” vor 11.000 Gästen in der ausverkauften Kölner Lanxess Arena. Auf dem YouTube-Channel “Snoozzze” veröffentlicht der Entertainer mit Joyce Ilg und Julian Weißbach seit 2014 regelmäßig witzige Clips. Aktuell ist er mit seinem Solo-Programm “I’m lucky, I’m Luke!” auf ausverkaufter Deutschlandtour.

Die neue SAT.1-Show mit Luke Mockridge “LUKE! Die Woche und ich” – ab Freitag, 13. März 2015, um 22:30 Uhr in SAT.1

Fotos: SAT.1