Mittwoch, 11. März 2015, 22:37 Uhr

Kim Kardashian: Zweites Kind muss noch warten

Ich-Darstellerin Kim Kardashian (34) soll sich nach mehreren missglückten Versuchen einer zweiten Schwangerschaft angeblich dazu entschieden haben, erst einmal eine “Pause einzulegen”. Das berichtet das amerikanische Promiportal ‘Radar Online’.

Die Ehefrau von US-Rapper Kanye West (37) hatte in früheren Interviews ihren Wunsch nach einem Geschwisterchen für Tochter North West (1) mehr als einmal kund getan. Nachdem es mit einer zweiten Schwangerschaft aber bisher nicht geklappt hat, soll der enttäuschte Reality-TV-Star sich erst einmal dazu entschieden haben, ihren weiteren Kinderwunsch “auf Eis zu legen”. Das erklärte ein “Insider” gegenüber ‘Radar Online’: “Kim pausiert gerade davon, schwanger zu werden. Sie möchte North wirklich sehr gerne ein Geschwisterchen schenken aber sie hat erklärt, dass sie darüber so gestresst ist, das sie erst einmal eine Pause braucht.”

Der Brüller: Hier singt Bette Midler die Tweets von Kim Kardashian

Stattdessen lenke sie sich damit ab, ihre Haarfarbe zu ändern und so gut auszusehen, wie es nur gehe, so der “Insider” weiter. Angeblich möchte sie sich erst einmal einen Monat Erholung gönnen, bevor sie sich unter anderem einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehe, so ‘Radar Online’. Und weil es Kim Kardashian dann doch ziemlich zusetze, dass ihr weiterer Kinderwunsch sich bisher nicht erfüllt habe, dürfe angeblich auch niemand dieses heikle Thema in ihrer Gegenwart ansprechen…(CS)

Foto: WENN.com