Mittwoch, 11. März 2015, 19:08 Uhr

Lena Meyer-Landrut: Erste Single "Traffic Lights" aus dem neuen Album

Es ist ein erstes musikalisches Ausrufezeichen aus dem neuen Album ‘Crystal Sky’ und ein perfekter Vorgeschmack auf das neue Kapitel ihres kreativen Schaffens: Lena Meyer-Landrut präsentiert mit ‘Traffic Lights’ die erste Single aus ihrem im Mai erscheinenden Werk. Der Song feierte gestern Premiere und ist ab sofort im deutschen Radio zu hören.

Wir hoffen, den Song alsbald hier präsentieren zu können.

Bevor im Mai das komplette neue Werk  in die Läden kommt, liefert ‘Traffic Lights’ dem Publikum einen grandiosen Frühlingssoundtrack: Der Song vereint ein elektronisches Glitzerwerk mit kunstvoll komponierten Ecken und Kanten, hymnische Elemente ebenso wie süße Schwermut zu einem unwiderstehlichen Klangteppich für Lenas Stimme.

Mehr zu Lena Meyer-Landrut: “Amerikaner sind halt anders drauf”

Für ‘Crystal Sky’ holte sich Lena u.a. das Produzententeam BIFFCO an ihre Seite, die bereits mit Ellie Goulding, Sia, Marina & The Diamonds, Hurts und Leona Lewis gearbeitet haben. Ebenfalls dabei sind die Beatgees, die u.a. mit Tim Bendzko, Flo Mega, Olson und Curse im Studio waren. Für kreative Impulse sorgten auch London, Los Angeles und Berlin. Dort arbeitete Lena zusammen mit einigen namhaften Songwritern in den letzten Monaten intensiv an neuen Songs und Melodien. Bei der ersten Single “Traffic Lights” waren BIFFCO und die Beatgees gemeinsam am Werk und verpassten dem Track seinen einzigartigen Sound.

Es ist die Art, mit Pop zu spielen und dabei ihren Sound ebenso herauszufordern wie neu zu (er)finden, die für Lena wie ein Motor im kreativen Prozess fungiert. Lena zieht auch auf Album Nummer 4 alle Register und lässt sich auf unterschiedlichste elektronische Beats und Klänge ein.

Foto: Universal Muisc